Mr. Quincy

Mr. QuincyMr. Quincy

Mr. Quincy ist der Chef von GENOM und damit wahrscheinlich der mächtigste Mann der Welt. Er ist sehr darauf bedacht, daß GENOMs Name immer sauber bleibt, obwohl seine Leute des öfteren schmutzige Methoden anwenden.

GENOM ist ein riesiger Industriekonzern mit Hauptsitz in Mega-Tokyo, der die ganze Welt mit High-Tech beliefert. Der besondere Verkaufsschlager sind die Boomer - legale für schwere Arbeiten und illegale für die Armee, zahlungskräftige Interessenten und den Eigenbedarf.

Quincies Leute gehen gelegentlich über Leichen. Manchmal wollen deren Angehörige sich an Quincy rächen, doch er ist viel zu schlau, um auch nur einem von ihnen in die Falle zu gehen.

Im Grunde ist Quincy kein Verbrecher. Er selbst hält sich und seine Firma für Wohltäter der Menschheit, und so ganz abwegig ist das noch nicht mal. Außerdem muß man in seinem Geschäft mit harten Bandagen kämpfen, um vorne zu bleiben. Und er schwebt schon viel zu hoch über den Wolken, als daß er die Opfer, die dabei zurückbleiben, auch nur bemerken würde.


Erstellt am 5.4.1998. Letzte Änderung: 16.10.2010