Chuunibyou demo Koi ga shitai Lite (ONA) Folge L1 bis L6

Die "Lite"-Folgen sind kurze, ca. 6-minütige Episoden (wovon Vor- und Abspann etwa die Hälfte einnehmen), in denen diese Geschichte sich ein bißchen selbst auf die Schippe nimmt.

Folge Lite 01 - Volleyball Rikka versucht sich in VolleyballRäumliches Sehen ist schwierig, wenn man eine Augenklappe trägt. Dementsprechend hat Rikka es beim Schul-Volleyball nicht leicht und läßt sich deshalb von Yuuta trainieren. Pech für sie: nachdem sie es schließlich gut kann, wechselt die Klasse auf Basketball.
Folge Lite 02 - Jaoushingan Reimei Hen (Dämmerung des Jaoushingan) Rikka übertreibt es ein bißchen mit den DämonenRikka trägt einen Verband um den linken Arm und erklärt ihrer ungläubigen Freundin Tomo-chan (gesprochen von Fujimura Ayumi), daß sie darin die Dämonen gebannt habe, die sie gestern überfallen wollten. Am nächsten Tag hat sie neben der Verband noch den anderen Arm in einer Schlinge, und so steigert sich das jeden Tag, bis sie fast wie eine Mumie in der Schule erscheint. Der Lehrerin wird das schließlich zu blöd, und von da an beläßt Rikka es bei sehr wenigen gebannten Dämonen.
Folge Lite 03 - Watashi no Onii-chan (Mein großer Bruder) Yuuta meditiertKuzuha erzählt aus der Zeit, als ihr Bruder Yuuta noch von der Chuunibyou befallen war. Er nannte sich Dark Flame Master und benahm sich sehr seltsam. Statt abendzuessen meditierte er, was jedoch leider von Yumeha vereitelt wurde. An einem anderen Tag sollte er Kuzuha beim Einkaufen begleiten, machte daraus aber eine Art bewaffnete Abenteuerreise. Kuzuha war das sehr peinlich, doch ihre Freundin Mika (gesprochen von Ootsubo Yuka), der sie zufällig über den Weg liefen, fand das unglaublich cool. Bis sie einem Polizisten begegneten ...
Folge Lite 04 - Nikujaga tsukuru yo! (Wir kochen Fleischeintopf) Yumeha und Rikka gehen einkaufenYumeha bittet Rikka um einen Gefallen. Es ist aber nicht die Weltherrschaft, zu der Rikka ihr leicht verhelfen könnte, sondern sie will lernen, wie man eine gute Hausfrau wird. 1. Lektion: Kochen. Davon hat Rikka zwar überhaupt keine Ahnung, aber das hält sie nicht davon ab, mit Yumeha in den Supermarkt zu gehen und Zutaten einzukaufen. Wieder Zuhause packt sie extrem merkwürdige Sachen aus. Was daraus wird, weiß allerdings niemand.
Folge Lite 05 - Nemureru Houkago no Bishoujo (Die Nach-der-Schule-Schlaf-Prinzessin) Kumin und ihr Schlaf-ClubIn dieser Folge spielt Kumin die Hauptrolle. Ihr liebstes Hobby ist Schlafen, und deswegen hat sie den Schlafclub gegründet. Eigentlich heißt der ein bißchen anders (orientalische Magie- und Mittagsschlaf-Vereinigung) und hat auch noch weitere Mitglieder, z.B. Rikka, Shinka und Yuuta, die komischerweise alle nicht so besonders am Mittagsschlaf interessiert zu sein scheinen, aber für Kumin tut das der Freude keinen Abbruch.
Folge Lite 06 - Dekomori VS Nibutani Shinka und SanaeShinka will unter allen Umständen vermeiden, daß Sanae jemandem von ihrer längst überwundenen Chuunibyou erzählt, und spielt daher immer das liebe, nette Mädchen. Wenn aber gerade mal niemand dabei ist, katzbalgen die beiden sich nach allen Regeln der Kunst. Zur Zeit besonders beliebt sind wassergefüllte Ballons. Wenn man geschickt ist, kann man sie auffangen, ohne daß sie zerplatzen. Doch selbst dann bergen sie noch gewisse Gefahren ...
* Am Ende sind sie beide gut naß geworden und kurieren ihre Erkältung gemeinsam im Onsen.

Erstellt am 28.10.2013. Letzte Änderung: 12.3.2014