Sengakuji Shimabukuro

Shimabukuro Shimabukuro Shimabukuro

Kamomes Großvater führt sich ein als eine Art Ecchi-Opa. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es, Hibari und den anderen Mädchen unter den Rock zu schauen. Allerdings täuscht auch hier der Schein: Shimabukuro war einst Aeronautik-Student in Amerika an der UCLA (University of California / Los Angeles), wo er von Christian Rosenkreuz als Mitarbeiter gewonnen wurde, um Metatron zurückzubekommen.

Nachdem er jedoch hinter Rosenkreuz' wahre Absichten kam, verließ er die Gruppe und kehrte nach Japan zurück. Er kennt die Hintergründe um die Animae Mundi und die wahre Bedeutung der PataPi, und unterstützt das Cyberteam in seinem Kampf gegen Rosenkreuz.


Erstellt am 22.4.2001. Letzte Änderung: 16.5.2015