Night Warriors - Vampire Hunters - Darkstalkers

Darkstalkers

"Darkstalkers" ist die Anime-Adaption des Prügelspiels "Night Warriors" von CAPCOM. Obwohl die Handlung nicht besonders tiefschürfend ist (ungefähr "jeder gegen jeden") und die Logik auch keine allzu große Rolle spielt, ist das daraus entstandene Anime durchaus reizvoll.

Wenn man überhaupt von einer Handlung sprechen will, dann geht es ungefähr um folgendes: Die Welt ist zweigeteilt: in die Welt der Menschen und die Welt der Dunkelheit. In diesen beiden Ebenen tummeln sich etliche Wesen und Gruppen, unter anderem:

Das Anime besteht aus mehreren locker zusammenhängenden, nebeneinander erzählten Einzelgeschichten, in denen wir die Haupt-Akteure näher kennenlernen - diese sich untereinander übrigens nur teilweise.

Herausgekommen "Darkstalkers" als 4-teiliges OAV-Anime auf 4 Videos (nur NTSC, soweit ich weiß) oder 2 DVDs ("Alpha" und "Omega" genannt). Die DVDs sind sehr üppig ausgestattet: englischer oder japanischer Ton und wahlweise englische Untertitel, dazu zwei Bilderalben, Beschreibung der Charaktere usw.

Fazit

Dieses Anime fällt auf durch sehr phantasievolle und außergewöhnliche Figuren sowie rasante, hervorragend umgesetzt Kampfszenen, unterbrochen durch längere ausgesprochen ruhige Passagen, in denen wir die Personen näher kennenlernen. Ich persönlich mag aber lieber romantische Epen wie "Sailor Moon" oder "Gallforce", aber das ist - wie immer - Geschmacksache. Sehenswert ist "Darkstalkers" auf jeden Fall.


Zusammenfassung der Handlung 1. DVD (Teil 1 & 2)

Zusammenfassung der Handlung 2. DVD (Teil 3 & 4)


Demitri Maximov Demetri Maximov j: Otsuka Akio; e: Paul Dobson
Morrigan Morrigan j: Sakuma Rei; e: Kathleen Barr
Donovan Baine Donovan j: Ishizuka Unshou; e: Ari Solomon
Anita Anita j: Yajima Akiko; e: Andrea Libman
Felicia Felicia j: Nogami Yukana; e: Janyse Jaud
Reirei (Hsien Ko) Rei Rei j: Miyamura Yuko; e: Nicole Oliver
Linlin (Mei Ling) Lin Lin j: Okamoto Maya; e: Jane Perry
Garon (Jon Talbain) Talbein j: Tachiki Fumihiko; e: Alvin Saunders
Pyron Pyron j: Ogawa Shinji; e: David Kaye
Phobos (Huizil) Hutzil
Zabel the Rock (Lord Raptor) Lord Raptor j: Yamadera Koichi; e: Scott McNeil
Anakaris Anakaris
Sasquatch Sasquatch

Daten: Regie: Satoshi Ikeda Design: Shuko Murase Erscheinungsjahr: 1996
Bewertung Animation:
Framerate: mittel bis gut Standbilder: einige Zeichenqualität: gut Character-Design: recht außergewöhnlich
US-DVD: Sprachen: Englisch (2.0 Stereo), Japanisch (5.1 Surround) Untertitel: englisch (zuschaltbar) Extras: der übliche Kleinkram
Bewertung sonstiges: Handlung: Schwerpunkt Kämpfe jeder gegen jeden Besonderheit: ein für Animes ungewöhnliches Farbschema Musik: nichts auffälliges
Japanische Synchronstimmen: sehr gut Englische Synchronisation: sehr gut Untertitel: gut Gesamt-Beurteilung: sehenswerte Ergänzung zum Spiel. Für sich alleine etwas zusammenhanglos

Erstellt am 25.4.1999. Letzte Änderung: 19.2.2014