Deadman Wonderland OVA - Zusammenfassung der Handlung Teil

Senji räumt auf

Der Ort der Handlung ist ein in Trümmern liegender Stadtteil Tokyos, ein Slum, in dem nur der Stärkste überlebt. Doch selbst hier gibt es Polizisten - ein paar davon Idealisten, die wenigstens versuchen, das Leben der Menschen einigermaßen zu beschützen, der Rest korrupte Zyniker, die sich mit den Verhältnissen arrangiert haben. Senji Kiyomasa steht so in der Mitte. Er verfügt über die erstaunliche Fähigkeit, mit seinem Blut Klingen bilden zu können, gegen die die normalen Ganoven keine Chance haben. Aber unter den Polizisten ist er ein Außenseiter, ein zu Gewaltausbrüchen neigender Einzelgänger.

Nachdem er sich mal wieder mit seinen Kollegen gestritten hat, geht Senji auf Patrouille. Das Viertel wird beherrscht von einer mächtigen Bande namens Goreless Peace, aber Senji hat keine Hemmungen, sich mit ihnen anzulegen. Nebenbei kümmert er sich um ein Waisenhaus und rettet Izuru, einen seiner Schützlinge, der gerade auf Diebestour war, vor zwei der Goreless-Peace-Schlägern und liefert ihn dann wieder bei Hinata, der Leiterin des Waisenhauses, ab. Dort herrschen zwar auch ärmliche Verhältnisse, aber wenigstens kümmert sich Hinata voller Idealismus um die Kinder, und sie können dort ein halbwegs behütetes Leben führen.

Am Abend hat Senji auf dem Nachhauseweg eine Begegnung der unangenehmen Art, und zwar mit einem Typen namens Ugachi Keigo, der offenbar ebenfalls über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügt und bei Goreless Peace offenbar der Anführer ist. Er würde Senji gerne für seine Truppe rekrutieren, aber es sieht nicht so aus, als würde Senji sich auf so etwas einlassen.

Senji ist bei Keigo zu Gast

Als Senji am nächsten Tag wieder über den Markt patrouilliert, sieht er in der Ferne Rauch aufsteigen. Er rennt sofort los und sieht schließlich seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt: jemand hat das Waisenhaus abgefackelt und dafür gesorgt, daß es keine Überlebenden gibt. Und dieser Jemand war Keigo mit seiner Bande. Es ist so eine Art Einladung an Senji, und der läßt sich nicht lange bitten. Immerhin ruft er noch seinen Boß an und sagt ihm, daß er jetzt Goreless Peace bis zum letzte Mann niedermetzeln werde.

Es kommt zu einem interessanten Duell zwischen Keigo und Senji, bei dem Senji unerwartete Hilfe von seinem Chef und ein paar Kollegen bekommt. Einfach wird es trotzdem nicht, aber sie schaffen es am Ende, Keigo lebend zu fangen und zu verhaften.

*

Am Ende sehen wir den Vergnügungspark "Deadman Wonderland" im Rohbaustadium.


Erstellt am 3.4.2014. Letzte Änderung: 5.4.2014