Dog Days' (TV2)

Dog Days' (TV2)

Die Sommerferien sind da, und endlich kann Shinku wieder nach Flonyard. Aber diesmal bringt er seine beiden Mädchen mit, Nanami und Rebecca. Die beiden haben zwar vorher keine Ahnung, wohin die Reise geht, aber als sie erst mal da sind, sind sie von Flonyard genauso begeistert wie Shinku selbst. Der wird natürlich sofort wieder Held von Biscotti. Nanami geht zur Konkurrenz, zu Leomnitchelli, mit der sie sich auf Anhieb sehr gut versteht. Aber auch Rebecca, die im Bezug auf Sport keine besonders herausragenden Talente besitzt, wird Heldin eines Landes, denn sie erregt die Aufmerksamkeit der ersten Prinzessin des Landes Pastillage, Couverte, die sich durch eine entschlossen-listiges Wesen und einen buschigen Eichhörnchenschwanz auszeichnet. Sie und ihre neue Heldin Rebecca bilden aus dem Stand ein perfektes Team, mit dem Pastillage so manchen Sieg erringt. Sportveranstaltungen (, die bei "Dog Days" Kriege heißen) gibt es reichlich, dazu jede Menge Feste und Konzerte. Sonst passiert in dieser 2. Staffel allerdings nicht sehr viel.

*

Fazit

Vom Niedlichkeitsfaktor her identisch zur 1. TV-Staffel, aber was hier leider vollkommen fehlt ist die dramatische Rahmenhandlung und das Happy End. Statt dessen ist alles Friede-Freude-Eierkuchen, und die paar Szenen, die wenigstens ein bißchen aufregend wirken, entpuppen sich schnell als vollkommen harmlos. Für dieses Anime spricht die für eine TV-Serie außergewöhnlich hohe Animationsqualität, die sympathische Geschichte, ein bißchen Fan-Service (den es in dieser Form auch schon in der 1. Staffel gegeben hat) und ein Niedlichkeitsfaktor, dem man einfach nicht widerstehen kann. Wenn man es nicht so direkt mit der 1. Staffel vergleicht, sondern für sich selbst stehen läßt, entwickelt es einen Zauber und Charme ganz eigener Art.

Eine 3. Staffel gibt es inzwischen auch schon, und wem die ersten beiden gefallen haben, der ist auch mit der 3. sehr gut bedient. Alles in allem finde ich "Dog Days" eine tolle Serie mit ein paar - sagen wir mal - ziemlich ungewöhnlichen Handlungselementen.


Zusammenfassung der Handlung Teil 1 - 13

*

Dog Days (TV1)

Dog Days (TV3)


Shinku Izumi - der Held des Biscotti-Reiches kann endlich mal wieder so richtig loslegen und alles geben Shinku Izumi Miyano Mamoru
Takatsuki Nanami - Shinkus ältere Schwester oder Halbschwester oder so etwas ähnliches - wie die beiden miteinander verwandt sind, wird komischerweise nie genau thematisiert. Sie wird die Heldin des Galette-Reiches und damit wieder Shinkus Rivalin. Und sie erweist sich meistens als ein bißchen besser als Shinku, was diesen nur umso mehr zu Höchstleistungen antreibt Takatsuki Nanami Mizuki Nana
Rebecca Anderson - sie ist Shinkus Kindergarten-Freundin, doch manchmal fragt sie sich, ob daraus nicht mehr werden könnte. Aber erst mal wird sie zur Heldin des Landes Pastillage und dessen niedlicher Prinzessin Couverte Rebecca Anderson Takahashi Mikako
Millhiore Filianno Biscotti - die Prinzessin von Biscotti kann es gar nicht erwarten, Shinku wiederzusehen. Außerdem hat sie hier in der 2. Staffel einige Konzerte zu geben Millhiore Filianno Biscotti Horie Yui
Leonmitchelli (Leon) Galette Des Rois - diesmal bekommt die resolute Königin Galettes eine eigene Heldin, noch dazu eine, die sich ihrer Aufgabe mehr als würdig erweist Leonmitchelli Galette Des Rois Koshimizu Ami
Couverte Eschenbach Pastillage - die erste Prinzessin des Reiches Pastillage will unbedingt Rebecca als Heldin haben. Wie sich dann herausstellt, passen die beiden hervorragend zusammen und werden geradezu unzertrennlich Couverte E. Pastillage Yuuki Aoi
Gaul Galette Des Rois - Leons kleiner Bruder ist immer noch der halbstarke Draufgänger, der er schon in der 1. Staffel war. Er hat es am liebsten, wenn es ordentlich kracht Gaul Galette Des Rois Kakihara Tetsuya
Eclair Martinozzi - sie gehört zu Millhiores Rittern und ist für Shinkus Kampfausbildung zuständig, falls Shinku so etwas überhaupt noch braucht. Außerdem ist sie mehr oder weniger heimlich in Shinku verknallt. Sie ist recht zierlich, aber sehr stark und geschickt Eclair Martinozzi Taketatsu Ayana
Loran Martinozzi - Eclairs großer Bruder ist einer der Biscotti-Generäle. In dieser Staffel kommt er aber nur gelegentlich als kleinere Nebenrolle vor Loran Martinozzi Koyasu Takehito
Ricotta Elmar - Millhiores Chefwissenschaftlerin hat lange getüftelt, bis sie den Hin- und Rücktransport von der Erde nach Flonyard reibungslos hinbekommen hat Ricotta Elmar Mizuki Nana
Brioche d'Arquien - sie jagt Geister und Dämonen. Da es davon nicht mehr viele gibt, arbeitet sie oft freiberuflich für die Biscotti-Armee. Vor allem Shinku ist oft bei ihr in ihrer Waldvilla, weil es bei ihr immer viel zu lernen gibt Brioche d'Arquien Hikasa Youko
Yukikaze Panettone - sie ist ein Tochigami (lokale Gottheit) und lebt sei vielen Jahren bei Brioche. Sie hat ein sehr freundliches Wesen und ist sehr kampfstark. Sie und Shinku trainieren oft zusammen Yukikaze Panettone Asumi Kana
Bernard Sabrage - General der Galette-Armee Bernard Sabrage Ono Daisuke
Rizel Conchiglie - Millhiores Hofdame Rizel Conchiglie Hirata Mana
Noir Vinocacao - Genoise-Mitglied Nr. 1. In dieser Staffel erfahren wir, daß sie über sehr beachtliche Fähigkeiten verfügt. Sie ist so eine Art siebenschwänzige Katze Noir Vinocacao Hanazawa Kana
Vert Far Breton - Genoise-Mitglied Nr. 2 zeichnet sich besonders durch ihre Häschen-Ohren aus Vert Far Breton Kotobuki Minako
Jaune Clafoutis - und Nr. 3. Die drei sind sowas wie Gauls persönliche Garde, hängen aber auch viel mit Shinku und Nanami herum Vert Far Breton Nagata Yoriko
General Godwin - auch er hat diesmal nur eine kleine Nebenrolle General Godwin Wakamoto Norio
Violet Amaret - Bernards Assistentin und Leonmitchellis Hofdame Violet Amaret Tange Sakura
Framboise Charles - seine begeisternden Kriegsreportagen werden landesweit ausgestrahlt Framboise Charles Sakurai Takahiro
Percy Gaudi - Charles' Reporter-Kollegin Percy Gaudi Hirata Mana
Callaway Risler - einer von Couvertes Rittern Callaway Risler ?
Liscia Anrobe - dito Liscia Uchida Maaya
Isuka Makishima - Brioches großer Bruder ist ebenfalls eine Art herumziehender Samurai und ein berühmter Schwert-Schmied Isuka Makishima Katsu Anri
Valeria Calvados - der Dämonenkönig. Er ist ziemlich mächtig, aber nicht halb so gefährlich, wie alle gedacht haben Valeria Calvados Toriumi Kousuke
Adelaide Grand Marnier - die Heldenkönigin von Pastillage. Zusammen mit Valerie ruhte sie lange Jahre in einem Monument, bis Couverte und Shinku sie wieder aufweckten Adelaide Grand Marnier Kitamura Eri
Kanata - sie arbeitet in Brioches Waldvilla als Köchin Kanata ?

Daten: Regie: Nishimura Junji Design: Tsuzuki Masaki, Sakata Osamu Erscheinungsjahr: 2012
Bewertung Animation:
Framerate: sehr gut Animationsqualität insgesamt: ungewöhnlich hoch Zeichenqualität: sehr gut Character-Design: identisch zur 1. TV-Staffel
Bewertung sonstiges: Handlung: turbulent-sportlich Besonderheit: Hunde- und Katzen-Ninjas Musik: sehr gut
Japanische Synchronstimmen: sehr gut Fansub-Untertitel: gut Gesamt-Beurteilung: unglaublich niedlich

Erstellt am 7.4.2014. Letzte Änderung: 20.8.2015