El Hazard - The Magnificent World (1. OVA)

Makoto und Ifurita

Was kann man zur "El Hazard"-OAV sagen, was nicht schon zur TV-Serie gesagt worden wäre? Nun - eine ganze Menge! Die beiden Parallelserien unterscheiden sich nämlich ganz gewaltig.

Zunächst mal zum Character-Design: Viele Personen sind gleich (z.B. Makoto, Londs, Ura, Shayla-Shayla), wenig geändert (Miz Mishtal, Dr. Schtalubaugh, Diva), stärker geändert (Rune Venus), wurden völlig neu gestaltet (Ifurita), und einige kommen in der TV-Serie gar nicht vor (Fatora, Galus). Und auch bei der Handlung gibt es gravierende Unterschiede. Eigentlich ist nur die grobe Rahmenhandlung gleich, daß nämlich Makoto, die Jinnai-Geschwister und Lehrer Fujisawa nach El Hazard verschlagen werden und dabei Superkräfte erlangen. Aber schon die Art und Weise, wie das geschieht, ist total anders: in der TV-Serie sabotiert Katsuhiko ein physikalisches Experiment von Makoto, das sie dann alle durch einen Dimensionsriß nach El Hazard befördert, in der OAV hingegen trifft Makoto im Keller seines Gymnasiums Ifurita, die ihn (und die 3 anderen) mit ihren Kräften nach El Hazard teleportiert.

Und auch was sie dort erleben und auf wen unsere Helden so alles stoßen, ist sehr unterschiedlich.

Mittlerweile gibt es von "El Hazard" - OVA eine deutsche Synchronisation, was schon fast eine kleine Sensation ist. Einige Leute, die ich gefragt habe, fanden sie nicht so gut. (Wenn ich mir dazu eine etwas boshafte Bemerkung erlauben darf, dann liegt diese Einschätzung vielleicht auch daran, daß die deutsche Synchro in der Animania eine ziemlich gute Beurteilung bekommen hat.) Ich finde sie jedenfalls wirklich süß und hatte viel Spaß, mir das anzusehen und -zuhören.

Erfreulich ist auch, daß (mit Ausnahme der 1. Kassette) immerhin die meisten Sprecher und ihre Rollen im Abspann aufgelistet sind. Bekanntlich haben die japanischen Synchronsprecher(innen) innerhalb und außerhalb Japans Kultstatus. Bei uns ist es noch lange nicht soweit, aber man muß den Leuten eine Chance geben. Schließlich fängt jeder mal klein an. Übrigens - wie Sie der Tabelle entnehmen können, sind viele Sprecher doppelt verwendet worden. Das tut der Freude aber keinen Abbruch, man merkt es nur, wenn man genau hinhört. (Außerdem macht es Spaß, die Stimmen zu vergleichen.)

Leider kann man so positives von der technischen Qualität der Videos nicht unbedingt sagen. Bildstörungen verschiedener Art (und auch stark abhängig vom jeweiligen Videorecorder und Fernseher) kommen zu häufig vor, wahrscheinlich als Folge eines voll aufgedrehten Macrovision-Kopierschutzes. Da kann ich nur raten: umtauschen, bis Sie ein einwandfreies Exemplar haben. Auf mängelfreie Ware haben Sie nämlich einen gesetzlichen Anspruch (gegenüber Ihrem Händler, nicht gegenüber dem Hersteller oder Vertrieb).

Fazit

Da diese OAV nur aus 7 Folgen besteht und nicht aus 26 wie die TV-Serie, schreitet die Handlung recht zügig voran. Die Geschichte ist sehr schön erzählt und auch recht spannend. Dazu kommt ein sehr ansprechendes Character-Design: man schließt die Figuren schnell ins Herz. Zusammen mit der reizenden Synchro kann ich dieses Anime sehr empfehlen.

Übrigens gibt es sowohl zur OAV als auch zur TV-Reihe jeweils schon eine Fortsetzung. Die bespreche ich bei Gelegenheit, d.h. sobald ich sie habe. (Aber das kann noch etwas dauern.)


Erste und Zweite Nacht

Dritte und Vierte Nacht

Fünfte und Sechste Nacht

Siebte Nacht

*

El Hazard - Wanderers (1. TV)

El Hazard - 2. OVA

El Hazard - The Alternative World (2. TV)


japanischer Sprecher deutscher Sprecher englischer Sprecher
Mizuhara Makoto Er ist ein Musterschüler, bei allen beliebt, und er macht sich in El Hazard sehr nützlich Makoto Iwanaga Tetsuya Andres Müller
Jinnai Katsuhiko Er ist nicht gerade ein typischer Gymnasiast: machtgierig, verschlagen und korrupt. In El Hazard kann er sich so richtig ausleben Katsuhiko Okiayu Ryutarou Sascha Kaufmann Bob Marx
Jinnai Nanami Katsuhikos kleine Schwester ist sehr geschäftstüchtig. Im Gegensatz zu ihrem ekligen Bruder ist sie sehr nett, außerdem ist sie in Makoto verknallt - ganz heimlich natürlich Nanami Natsuki Rio Christina Nußbaum Lia Sargent
Fujisawa Masamichi Er ist Lehrer am Shinenomi-Gymnasium. Er hat seine Laster, nimmt seinen Job aber sehr ernst, auch nachdem er nach El Hazard versetzt wurde. Daß er dabei Superkräfte bekommen hat, erweist sich als sehr nützlich Fujisawa Masamichi Ishii Kouji Frank Strobelt
Rune Venus Die Prinzessin von Roshitaria hat eine Menge Probleme. Wenigstens ein paar davon kann überraschenderweise Makoto lösen Rune Venus Inoue Kikuko Stefanie Albrech Melissa Williamson
Fatora Runes Schwester wird entführt. Sie ist ein wichtiger Schlüssel, um das Auge Gottes, eine ultimative Waffe, zu kontrollieren Fatora Hiiragi Mifuyu Tatasa Tolimir
Dr. Schtalubaugh Er ist an Runes Hof für die Wissenschaften zuständig und soll für die Erdlinge eine Weg finden, wie sie in ihre Welt zurückkehren können Schtalubaugh Ohki Tamio Thomas Witte Dougary Grant
Londs Er ist Runes oberster Diener und tut was er kann, um Gefahren von ihr und Roshitaria abzuwehren Londs Naka Hiroshi Tristan Vogt
Queen Diva Die Bugroom-Königin will ganz El Hazard erobern. Sie erwartet sehnlichst einen von ihrem Gott oder so gesandten Feldherrn. Und den findet sie in Katsuhiko Jinnai Diva Sawami Yoko Nina Marschke
Alielle Sie ist praktisch hinter jedem schönen Jungen und jedem schönen Mädchen her, der / die sich in ihre Nähe wagt Alielle Kozakura Etsuko Heidi Schließer Melissa Charles
Miz Mishtal Die Priesterin des Windes ist tierisch in Fujisawa-Sensei verliebt Miz Mishtal Shimazu Saeko Stephanie Albrecht
Afura Man Sie ist die Priesterin des Windes Afura Man Yoshida Miho Nina Marschke
Shayla Shayla Die Priesterin des Feuers ist scharf auf Makoto Shayla-Shayla Sakurai Tomo Adeline Schebesch Mimi J. Woods
Ifurita Die Dämonengöttin erklärt Makoto ihre Liebe und teleportiert ihn dann nach El Hazard. Doch damit fangen die Probleme erst an Ifurita Amano Yuri Adeline Schebesch
Galus Er ist der Anführer Schatten und hat sich als Runes Verlobter eingeschlichen. Sein finsteres Ziel: Menschen und Bugrooms sollen sich gegenseitig vernichten, damit El Hazard seiner Spezies allein gehört Galus Ryuuzaburou Ohtomo Joachim Rudolph
Nahato Klein und giftig: der Schatten-Junge dient seinem Herren Galus voll und ganz Nahato Aikawa Rikako Björn Dobelman
Kiraia Auch sie arbeitet für Galus. Ihr Auftrag lautet, Makoto zu töten Kiraia wahrscheinlich Heidi Schließer
Ura Die seltsame Katze lebt an Runes Hof. Ihre Aufgabe ist es, Prinzessin Fatora zu beschützen. Als die verschwindet, kümmert sie sich um Makoto Ura Sakaguchi Aya Christina Nussbaum

Vielen Dank an Vera für die restlichen Sprecher :-)


Daten: Regie: TV: Kazuhito Akiyama; OAV: Hiroki Hayashi Design: Kazuto Nakazawa Erscheinungsjahr: OAV I: 1995; OAV II: 1998; TV: 1997
Bewertung Animation:
Framerate: gut Standbilder: einige Zeichenqualität: sehr schön Character-Design: sehr schön
Bewertung sonstiges: Handlung: geht flott voran Besonderheit: deutsche Synchronisation Musik: gut
Japanische Synchronstimmen: sehr gut Deutsche Synchronisation: entzückend Gesamt-Beurteilung: super

Erstellt am 18.1.2000. Letzte Änderung: 1.5.2015