Die Engel 8 - 15

8. Engel (Folge 12)
Engel 8 Engel 8
Engel 8 Engel 8
Dieser Engel erschien im Erdorbit und begann dann mit Zielübungen, indem er Tropfen aus seiner Körpersubstanz auf die Erdoberfläche hinunterfallen ließ, wo diese enorme Zerstörungen anrichteten. Nachdem er sich eingeschossen hatte, ließ er sich dann selbst hinunterfallen, genau auf Neo Tokyo 3. Wieder einmal wurde NERV und die Menschheit durch einen verrückten Plan Misatos gerettet: sie ließ den Engel von den drei EVAs mit voll aufgedrehtem AT-Feld auffangen und dann töten.
9. Engel (Folge 13)
Engel 9 Engel 9 in MAGI
Engel 9 und sein AT-Feld Engel 9
Engel 9 bestand aus mikroskopisch kleinen Sub-Komponenten und ließ sich als Verunreinigung in den Zentralcomputer MAGI einschleusen, wo er sich dann mit irrem Tempo zu vermehren begann. Als eine Art Computer-Virus war es sein Ziel, den NERV-Zentralcomputer zu übernehmen. Eine Sekunde vor der Vernichtung von NERV schaffte Ritsuko es jedoch, den Engel mit einem Selbstzerstörungsprogramm auszuschalten.
10. Engel (Folge 16)
der echte Engel 10 ... und sein Schatten
Engel 10 wird durch seinen Schatten ... ... von innen geknackt
Dieser Engel bestand aus großen, aber superflachen Scheibe und wirkte auf der Erde wie ein Schatten. Sein auffälligstes Phänomen war sein dreidimensionaler, kugelförmiger Schatten, den NERV zuerst für den eigentlichen Engel hielt, bis EVA-01 dann von dem echten Engel eingesaugt und in ein Paralleluniversum verbannt wurde, wo die EVA-Einheit und ihr Pilot den Tod finden sollten. Der Plan des Engels ging aber schief, EVA-01 erwachte und zerstörte ihn in einer spektakulären Szene von innen.
11. Engel (Folge 18)
Engen 11 Engen 11
Engen 11 Engen 11
Eigentlich war es eine naheliegende Idee, daß ein Engel mal eine EVA-Einheit übernehmen würde. Das Opfer war EVA-03, der in Amerika zusammengebaut worden war. Doch schon beim ersten Test gehörte er dem Feind. Gendou schickte ihm EVA-00 bis -02 entgegen. Zwei davon besiegte der Engel recht schnell, doch EVA-01 drehte den Spieß um und vernichtete ihn gründlich (das Blut spritze in riesigen Fontänen durch die ganze Gegend). Wie durch ein Wunder überlebte der Pilot - das 4. Kind Suzuhara Touji.
12. Engel (Folge 19)
Engen 12 Engen 12
Engen 12 Engen 12
Dieser Engel kam angeflogen, als Shinji gerade seine große Sinnkrise hatte. EVA-01 war also verwaist, EVA-00 vom vorherigen Kampf noch beschädigt, und Asuka mit EVA-02 hatte sich mal wieder hoffnungslos überschätzt. Es sah nicht gut aus für NERV und die ganze Menschheit, denn der Engel war äußerst mächtig. Zum Glück überlegte Shinji es sich noch rechtzeitig anders und stieg wieder in seine EVA-Einheit ein. Besiegt wurde der Engel dann aber dadurch, daß EVA-01 erwachte, ihn in Stücke riß und dann auffraß!
13. Engel (Folge 22)
13. Engel 13. Engel
Engel 13 (nach der Gesamtzählung Nr. 15) erschien in einer Erdumlaufbahn und blieb so hoch, daß er mit den üblichen Raketenwaffen etc nicht bekämpft werden konnte. Asuka versuchte es mit ihrem EVA-02 trotzdem, doch der Engel reagierte mit einem Gegenangriff: Er beeinflußte Asukas ohnehin labile Psyche und war kurz davor, sie in den Wahnsinn zu treiben. Da Gendou es als ungünstig ansah, zu diesem Zeitpunkt die EVA-Einheit zu verlieren, schickte er EVA-00 mit der Lanze des Longinus nach oben. Mit dieser schoß Rei den Engel dann ab. Die Lanze bleib allerdings im Weltraum.
14. Engel (Folge 23)
Engel 14 Engel 14
Dieser Engel erschien als riesiger, strahlender Ring am Himmel, trennte sich dann auf und stieß durch das AT-Feld von EVA-00 hindurch. Dann begann er damit, sich mit EVA-00 und seiner Pilotin Rei zu integrieren. Shinji wurde mit EVA-01 losgeschickt, um Rei zu retten. Das ging aber leider daneben, und schließlich mußte Rei Shinji retten, indem sie sich mitsamt ihrem Mecha und dem Engel in die Luft sprengte. EVA-00 war vernichtet, Rei wurde aber mit ihren Klon-Ersatzteilen wiederhergestellt.
15. Engel (Folge 24)
Kaworu und SHinji Kaworu
Der letzte Engel nannte sich Nagisa Kaworu (gesprochen von Ishida Akira) und wurde offenbar von SEELE geschickt, um Gendous Pläne zu durchkreuzen. Gendou behielt in diesem Spiel aber die Oberhand. In einer dramatischen Aktion besiegte und tötete Shinji mit seinem EVA-01 Kaworu, mit dem er sich zuvor sogar angefreundet hatte.

Erstellt am 10.3.1999. Letzte Änderung: 19.2.2014