Der Geigenspieler von Hameln - Der Film

Hameln

Frei (sehr frei) nach der Geschichte "Der Rattenfänger von Hameln" wurde dieses Anime nach einem mittlerweise ca. 36-teiligen Manga produziert. Es besteht in der Hauptsache aus einer etwa 25-teiligen TV-Serie, von der ich eigentlich nur weiß, daß es sie gibt und im Gegensatz zum Film keine Komödie ist, und einem ca. 30-minütigen Film, der eine Art Parodie auf die Serie ist, und den ich hier vorstelle.

Hameln und seine Begleiter Flute, Sizer, Raiel und der Vogel Oboe wandern durch eine mittelalterliche Drachen- und Märchenwelt und kämpfen gegen das Böse, im Film verkörpert durch die schreckliche Medusa, die die Tochter des Königs entführt und in ein Kätzchen verwandelt hat. Hameln und seine Leute versprechen dem König und der Königin, die Prinzessin zurückzuholen, was sie auch tatsächlich irgendwie schaffen. Der Weg dorthin ist allerdings ziemlich schrill.

Erschienen ist die "Hameln"-Serie bisher nur in Japan. Im Westen ist es inzwischen größtenteils als Fansub erhältlich.

Fazit

Ohne den Hintergrund der TV-Staffel steht der Film etwas verloren da, schließlich ist er eine Parodie, und dafür sollte man das, was da auf die Schippe genommen wird, kennen. Aber auch für sich alleine ist er recht nett und mit seinen schrägen Ideen sehr lustig.


Zusammenfassung der Handlung


Hameln Hameln Film: Yao Kazuki; TV: Ueda Yuuji
Flute Flute Film: Yokoyama Chisa; TV: Iizuka Mayumi
Raiel Raiel Seki Toshihiko
Sizer Sizer Film: Sakuma Rei; TV: Ogata Megumi
Oboe Oboe Satou Masaharu
Der König der König Cha Furin
Die Königin die Königin Inoue Kikuko
Prinzessin Beryline Beryline Tange Sakura
Medusa Medusa Komiya Kazue

Daten: Design: Nakajima Atsuko Manga: Watanabe Michiaki Erscheinungsjahr: 1995
Bewertung Animation:
Framerate: Standbilder: Zeichenqualität: sehr gut Character-Design: gut
Bewertung sonstiges: Handlung: Parodie Besonderheit: mit Musik gegen Monster Musik: gut; einige sehr schöne klassische Motive
Japanische Synchronstimmen: sehr gut Englische Synchronisation: - Untertitel: - Gesamt-Beurteilung: nett

Erstellt am 12.6.2000. Letzte Änderung: 24.4.2015