VS Knight Lamune & 40 Fire - Zusammefassung der Handlung Teil 10 - 18

4. LD - Folge 11 - Tomadoi no Yuusha (Der Held der Verblüffung) Dandies Erpresser-MechaDon Genosai hypnotisiert diesmal ein ganzes Dorf, um Lamuness aufzuhalten. Und Aburams Uhr tickt unaufhaltsam weiter. * Lamuness hat die Hara Hara-Zone, die Heimat von Da Cider und Lamuness I, erreicht. Da Cider freut sich, daß er wieder mal Zuhause ist. Doch in ihrem Dorf werden sie keineswegs freundlich empfangen. Alle Leute stehen unter Genosais Hypnose und gehen auf die vier los. Sogar die Statue der Helden ist durch eine von Don Genosai ersetzt worden. Lamuness, Da Cider, Cacao, Parfait und den Berater-Robotern bleibt erst mal nur die Flucht. Zum Glück hat Lamuness eine Flugausrüstung, die sie aus der unmittelbaren Gefahrenzone bringt. * Lip und Dandy amüsieren sich köstlich. Die Lage ist ziemlich unerfreulich, und schließlich geraten Lamuness, Da Cider und Parfait in Streit. Lamuness ist es schließlich zu blöd und er tritt in Streik. Schließlich taucht Dandies und Lips unvermeidlicher Mecha auf. Die beiden lassen sich kräftig feiern, dann beginnen sie, Lamuness unter Feuer zu nehmen. Parfait hält ihm eine Standpauke und rennt dann davon. Lamuness beendet zwar seinen Streik und holt mit Da Cider Kaiser Fire herbei, doch Dandy und Lip nehmen mit ihrem Mecha Parfait und alle Dorfbewohne als Geiseln. Sie kleben vorne auf dem Mecha drauf, so daß Kaiser Fire ihn nicht abschießen kann, ohne alle zu töten. Aber obwohl Lamuness nicht immer der hellste ist, schafft er es trotzdem, Dandy und Lip auszutricksen und auch diese Runde für sich zu entscheiden. Mit seinem Sieg fällt auch die Hypno-Kontrolle der Menschen weg, es ist also alles wieder in Ordnung. * Und dann stehen Lamuness und die anderen mit Kaiser Fire endlich vor Aburams Dimensionsfestung.
4. LD - Folge 12 - Kessen, Jigenjou (Entscheidungskampf (in der) Dimensionsburg) Aburams DimensionsfestungKaiser Fire fliegt mit Parfait und Cacao in Aburams Dimensionsburg ein und kämpft sich den Weg zum Zentrum frei. Don Genosai schickt ihnen alle möglichen Monster und schließlich sogar Cocoa und Cafe au Lait entgegen, die unter seinem hypnotischen Bann stehen. Lamuness und Da Cider können den Bann aber mit Hilfe von Aka Kaze und Momo Kaze brechen. Doch durch die Verzögerung kommen die Helden zu spät - die Dimensionszone wird fertig, und Aburam erscheint. Er steckt zwar im Körper von Lamuness I, der somit zu Black Lamuness geworden ist, doch das tut der Freude keinen Abbruch.
4. LD - Folge 13 - Teki no Na ha Burakku Ramunesu (Der Name des Feindes ist Black Lamuness) Genosai und Black LamunessAls erste Amtshandlung materialisiert Black Lamuness sein Schwert und sticht Don Genosai ab. Der verwandelt sich in den zurück, der er in Wirklichkeit ist: der Oberpriester von Kira Kira Gott-Welt und somit der Chef der beiden Schreinmädchen Parfait und Cacao. Er überlebt diesen Anschlag übrigens, wenngleich schwer verletzt. Dandy und Lip winseln um ihr Leben, doch für sie hat Black Lamuness noch Verwendung. * Nun tritt Lamuness gegen Black Lamuness an, zuerst allein, dann mit Kaiser Fire, doch sein Feind ist unglaublich mächtig und feuert sie einfach in die Ecke. Da läutet Drums Glöckchen. Die drei Androidinnen wachen auf, besteigen Water Baron und kommen Kaiser Fire zu Hilfe. Doch selbst als auch noch Mito mit Graf Thunder dazukommt, reichen ihre vereinten Kräfte nicht gegen Black Lamuness. * Derweil erzählt der Oberpriester seinen Schreinmädchen und den Heiligen Schwestern die alte Geschichte von Lamuness dem Ersten, der vor langer Zeit entdeckte, wie man Aburam vernichten könne. Doch aus Gründen, die nur er selbst kennt, wandte er diese Methode nicht an, sondern versiegelte statt dessen Aburam in seinem Körper. Nun treten Aka Kaze / Lamuness II und die Heiligen Schwestern gegen Black Lamuness an. Sie sind etwas erfolgreicher als die drei God Knights, doch Black Lamuness zieht sie allesamt in die Versus-Felder.
4. LD - Folge 14 - Baasesu Fiirudo he (Zu den Versus-Feldern) die Helden sind versteinertDer Dämon Aburam hat 8 Flügel, die ihn schützen. Zu jedem dieser Flügel gehört ein VS-Feld, und in diesen befinden sich nun Lamuness, Da Cider, Drum und die anderen. Sie müssen alle 8 Versus-Felder überwinden und dann am Ende Black Lamuness erneut entgegentreten. Doch dem stehen Black Lip, Black Dandy und ihr neuer Berater-Roboter BQ entgegen. * Das VS-Feld, in dem sie sich gerade befinden, ist eine Art Spiegelkabinett. Lip und Dandy feuern über zahllose Spiegel auf Kaiser Fire, und da Lamuness die Quelle nicht finden kann, kann er sie auch nicht vernichten. Doch Cacao kann sie mit ihrem Hokus Pokus schließlich orten. * Lamuness II und die Heiligen Schwestern stehen immer noch Black Lamuness gegenüber. Schließlich bleibt ihnen nichts anderes übrig, als ihre gesamte Energie auf ihn abzuschießen. Black Lamuness wird eine Energiesphäre versiegelt, doch Lamuness II und die drei Heiligen Schwestern versteinern.
5. LD - Folge 15 - Sutoon Panikku (Stein-Panik) Kaiser Fire und Stone DevilIm nächsten VS-Feld besteht alles aus Stein. Black Lip und Dandy lassen steinerne Monster entstehen, die auf Kaiser Fire losgehen. Sie sind relativ leicht zu besiegen, doch dann taucht das Obermonster auf: Stone-Devil. Wenn er in Stücke gehauen wird, setzt er sich von selbst wieder zusammen. Unbesiegbar ist er allerdings nicht. Von der Kira Kira Gott-Welt, in die Black Lamuness ihn geschleudert hat, gibt der Oberpriester Lamuness den entscheidenden Tip: in einem Vulkanberg gibt es einen Pfeil mit einer Diamant-Spitze. Wenn die in den Kopf von Stone-Devil geschossen wird, dann kann er sich nicht mehr erneuern. Da Problem liegt unter anderem darin, daß die Damen und Herren es für eine Verschwendung halten, den unglaublich wertvollen Diamanten für so etwas zu verschleudern. Doch nachdem sie ihn gefunden haben, läßt Lamuness sich nicht aufhalten und schießt den Stone-Devil ab.
5. LD - Folge 16 - Abakareta Akumu (Der Alptraum wird geknackt) Lamunedos "Opfer"Im 3. VS-Feld steht Kaiser Fire ein Mecha gegenüber, der die Gehirne von Lamuness und den anderen beeinflussen kann. Sie erinnern sich an peinliche Szenen aus früher Kindheit und verlieren jeden Kampfgeist. Lamuness hat es besonders schlimm erwischt, dabei war das, was damals in der Schule passierte, nur eine Kleinigkeit. Er hat zufällig ein Mädchen beim Ausziehen gesehen, ohne selbst erkannt zu werden. Dann schloß er sich dem Chor derjenigen an, die eine strenge Bestrafung des Übeltäters forderten, statt sich zu seinem Mißgeschickt zu bekennen. In diversen Alpträumen, in denen ihn auch Cacao und Parfait besuchen, verarbeitet er diese Situationen wieder und wieder, und am Ende kann er seine schamvolle Erinnerung besiegen, seine Aktionsfähigkeit zurückbekommen und den Mecha mit Lip und Dandy abschießen. Zugute kommt ihm dabei übrigens, daß auch Lip und Dandy unter der Wirkung leiden und kaum kampffähig sind.
5. LD - Folge 17 - Taiketsu, Yuusha sugoroku (Konfrontation, das Heldenwürfelspiel) Cacao und Parfait in GefangenschaftEin heranschwebender Roboter schnappt sich Cacao und Parfait und entführt sie. Da Cider und Lamuness müssen gegen Dandy und Lip ein bizarres Würfelspiel um das Leben der beiden absolvieren. Sie "ziehen" von Feld zu Feld, wobei zu jedem eine Landschaft mit besonderen Gefahren gehört, die sie alle bestehen müssen. Während Black Lip und Dandy in aller Ruhe ihren Tee trinken und sich die Schnappfalle um die beiden Schreinmädchen mehr und mehr zuzieht, erreichen die beiden Helden schließlich ziemlich erschöpft das Ziel. Doch nun müssen sie gegen den Mecha von Lip und Dandy antreten, der mit seinen Würfeln dieses VS-Feld kontrolliert. Als Lamuness und Da Cider das allerdings mitbekommen, zielen sie genau auf diese Würfel und schalten den Mecha damit aus. Parfait und Cacao kommen wieder frei, und das 4. Versus-Feld ist damit bestanden.
5. LD - Folge 18 - Watashi ha dare!? (Wer bin ich?) im VerwandlungsgasIm 5. VS-Feld setzen Dandy und Lip ein Gas ein, das die Persönlichkeiten derjenigen, die sich darin befinden, vertauscht. Daneben hat Da Cider ein speziellen Problem: ihm fallen keine blöden Sprüche mehr ein. * Als erstes werden Lamuness und Cacao vertauscht, dann nach und nach auch alle anderen. Leider erwischt es auch Dandy, Lip und BQ, weil Dandy die Gasleitung aus Versehen durchhaut. Die drei dampfen erst mal ab. * Nach einiger Suche finden Lamuness und die anderen sie aber wieder und sausen so lange durch das Gasfeld, bis jeder wieder er selbst ist. Dann holen Lamuness und Da Cider Kaiser Fire herbei, doch darauf hat BQ nur gewartet. Er vertauscht Dandy und Lip mit Da Cider und Lamuness und hat so Kaiser Fire in seine Gewalt bekommen. Dafür aber haben die beiden Helden aber ihn in ihrer Gewalt und foltern ihn so lange, bis er aufgibt und die vier wieder zurückvertauschen läßt. Und das war's dann.

Erstellt am 26.7.1999. Letzte Änderung: 21.2.2014