MAZE - Zusammenfassung der Handlung Teil 15 - 19

6. LD - Teil 15: TAIMOU KIKAKU ONSEN de ukyuu desu * nach langer Planung ein Besuch im Onsen Akira und Mill im Traum Leipia, Solude, Mill, Maze und Landy machen einen Ausflug zu einer legendären heißen Badequelle (Onsen). Sie genießen das Bad. Solude zieht Leipia auf, Mill und Landy spielen Verfolgunsjagd, und schließlich bringt es auch Maze über sich, ins Wasser zu springen. Doch dabei kommt es zu einer Folm-Entladung. Maze findet sich allein im See wieder. Sie macht sich auf die Suche nach den anderen, und plötzlich steht sie vor Akiras Haus. Ihr Bruder Akira ist da und meint, sie solle halt reinkommen. Er nennt sie Mei, was Maze sehr verwundert. Sie ist völlig durcheinander. Akira umarmt sie erst mal. So langsam fällt Maze wieder einiges aus ihrem Leben ein und sie beginnt wie früher, sich ein bißchen um ihren Bruder und seinen Haushalt zu kümmern. Doch plötzlich ist bei Akira ein Mädchen, das Mill ziemlich ähnlich sieht. Er stellt sie Maze als seine Braut vor! Auch Leipia und Solude sind plötzlich da und die Szenen werden immer bizarrer. * Ran-Chiki, der auch zum Onsen gekommen ist, sieht die Realität: alle außer Landy sind in Energieblasen eingeschlossen und treiben bewußtslos über dem See. Landy hat ein Zauberbuch angeschleppt, und zusammen versuchen sie, den Bann zu brechen. Ran-Chiki springt auch in den See, taucht in Mazes Traumwelt auf, und Maze durchbricht den Traum. Alle kehren in die Realität zurück.
6. LD - Teil 16: KESSEN ZENYA, kokoro midarete - Entscheidungsschlacht vor der Nacht, das Herz kommt durcheinander Die Parania-Truppen machen eine Übung. Offenbar erwarten sie einen Angriff. Übrigens haben sich dort auch Tanasu und seine Einheit eingefunden. Unter Jaina wollten sie wohl doch nicht dienen. * Abgesehen davon ist es in Parania im Moment noch relativ friedlich. Maze und die anderen verbringen einige gemütliche Tage. Bei einer Audienz bei König Gold trifft Maze überraschend Saabel wieder, der Gold seine Dienste angeboten hat. Maze freut sich riesig. * Die Lage ist allerdings nicht so rosig. Es steht wohl ein feindlicher Angriff bevor. Maze macht das schwer zu schaffen. Gold tröstet sie, doch das macht wiederum Mill und Ran-Chiki eifersüchtig. Es geht also auch schon vor der Schlacht ziemlich rund. * Gorgeous erweckt mal wieder einen sehr gefährlich aussehenden Demi-Armor zum Leben und integriert sich in ihn. Er ist zu allem entschlossen. * Und eines schönen Morgens rücken die Truppen von Parania und Bartonia dann aus.
7. LD - Teil 17: SEIMA GEKITOTSU * Maze shisu!? - Schwerer Zusammenstoß der heiligen Dämonen * Stirbt Maze ? Maze und Solude Die Truppen unter Tanasu und Gold ziehen dem Feind entgegen. König Gold mit seinen Leuten setzt große Hoffnungen auf Duruga. Doch bevor es losgeht, kümmert sich Leipia noch ein bißchen um ihre geliebte Maze und schminkt ihr die Lippen. Alle sind begeistert, bis auf Leipia, die das für Quatsch hält. Heimlich probiert sie es dann aber selbst aus. * Am nächsten Tag geht es dann los, mit Luftangriff und allem, was zu einer richtig schönen Schlacht so dazugehört. Auch Maze und Mill mit ihrem Duruga mischen kräftig mit, auch wenn Maze darüber nicht sehr glücklich ist. Da erscheint Gorgeous mit seiner Demi-Armor und beginnt, Maze kräftig einzuheizen. Er versetzt sie in eine Art Hypnose, aus der sie nie wieder erwachen soll und in der sie üble Alpträume durchleben muß. Gerettet wird sie schließlich von Otoko-Maze, der ebenfalls in ihrem Alptraum auftaucht und sie vor Gorgeous beschützt. Maze kehrt in die Realität zurück und platzt fast vor Wut. In der Sekunde, als sie Gorgeous flachlegen will, greift die Jaina-Göttin ein und schickt Gorgeous eine gewaltige Menge Folm-Energie. Als Ergebnis wird Duruga schwer beschädigt. Die Gründerin sieht sich schon am Ziel: ihr Todfeind, der Erazor (Maze) ist tot. Doch so schnell geht das dann doch nicht.
7. LD - Teil 18: FUUUN DOTOU no DAITEN'I - Metastase einer unheildrohende Wolke der Mecha von Gorgeous Die Parania- und Bartonia-Armee muß sich zurückziehen. Durch die Öffnung eines Staudammes verschaffen sie sich aber erst mal etwas Zeit. * Mazes lebloser Körper ist im Lager aufgebahrt. Alle sind todtraurig. * Derweil greift Gorgeous mit Giftgas an, und auch sein Bruder Shikku ist mit einer Demi-Armor angetreten. Gold besteigt nun persönlich seine Rüstung und stürzt sich in die Schlacht, obwohl Yo-Riki ihn inständig bittet, es nicht zu tun. Und Duruga ist auch wieder da - diesmal pilotiert von Ran-Chiki! Doch er ist zu schwach, um Gorgeous besiegen zu können. Auch Solude und die anderen, die sich auf Gorgeous stürzen, um Maze zu rächen, werden mit Leichtigkeit abgewehrt. * Aus Maze steigt ein Energiestrahl auf und fliegt zur Festung der Jaina-Gründerin. Maze findet sich in der gleichen Umgebung wieder wie ganz am Anfang der 1. Folge: bedroht von gefräßigen Drachen. Doch die verschwinden wieder, abgewehrt von ihrer Folm-Kraft. Schließlich steht Maze dem Gründer persönlich gegenüber. * Gold heizt Gorgeous kräftig ein. Doch Shikku kommt ihm zu Hilfe und das Blatt wendet sich wieder. Gold wird abgeschossen. Von seiner Rüstung bleibt nur der Energiekristall, den Landy an sich bringt. * Der Gründer nennt Maze Erazor, und ihr dämmert langsam, in was für eine Auseinandersetzung sie da verwickelt ist: mit ihrer Kraft (und der ihres Bruders Akira) kann sie die Gründerin nämlich vernichten. Doch bevor sie dazu kommt, muß sie erst mal Mill, Ran-Chiki und die anderen vor dem wild gewordenen Gorgeous retten. Sie kommt in letzter Sekunde! Ein weiterer Energiekristall wird aus Gorgeous' Rüstung frei und von Landy eingesammelt. * Es kommt zum finalen Duell zwischen Maze und Gorgeous (diesmal ohne Demi-Armors). Doch durch Mazes gewaltigen Folm-Ausbruch werden die Kristalle aktiviert und teleportieren sie alle in unsere Welt zurück.
7. LD - Teil 19: JOSHI KOUSEI * Watashi ha Mei - das aufregende Leben einer Dame * Ich bin Mei Leipia am Rechner Die Menschen aus der mittelalterlichen Fantasy-Welt haben sich in der Welt der Zukunft erstaunlich gut eingelebt. Mill und Ran-Chiki gehen mit Maze (die in ihrer Welt Mei heißt) in die Schule, Solude hat mit Uru zusammen eine Kneipe aufgemacht, Astar schafft auf dem Bau, und Leipia stöbert mit Landy mit einem Computer bewaffnet in Bibliotheken herum, auf der Suche nach Informationen über die Kristalle und einen Weg zurück in ihre eigene Welt. * Mazes Haus ist auch wieder da, wenn auch ziemlich unaufgeräumt. Maze / Mei macht sich natürlich Sorgen um die Zurückgebliebenen, die nun allein gegen Jaina stehen. Doch es kommt noch schlimmer: Gorgeous ist auch auf die Erde teleportiert worden und beginnt, hier sein Unwesen zu treiben. * Mei steht vor dem Haus ihrer Familie, traut sich aber nicht, hineinzugehen. In einer Rückblende erfahren wir etwas mehr über Mei und ihren Bruder. Er ist mal sitzengeblieben und wurde dadurch in Meis Klasse versetzt. (Bei dieser Gelegenheit ist auch der Namen "Maze" entstanden, denn Akiras Name kann auch "Mei" gelesen werden, und weil allgemein bekannt ist, wie eng Mei und Akira verbunden sind, hieß es bei den Schülern dann "Mei" und "Mei" - "Meis / Maze".) Mei mag ihn sehr und hilft ihm bei den Hausaufgaben. Außerdem hat er sich heftig mit seinem Vater verkracht und wohnt deshalb in einem eigenen Apartment. * Leipia präsentiert den anderen ein Schakram, mit dem Gorgeous sie angegriffen hat. Somit sind sie gewarnt. * Mei faßt sich schließlich ein Herz und besucht ihren Bruder in seiner Wohnung. Der empfängt sie, als wenn nichts wäre; er erinnert sich jedenfalls an nichts. Mei fängt erst mal an zu kochen und zu putzen. Schließlich nimmt Akira Mei fest in die Arme. Mei meint zu ihm aber, sie sei nicht mehr Mei, sondern Maze. Sie beide zusammen seien Maze. Sie will es ihm gerade erklären, doch wer kommt da durch die Wand hereingeplatzt: Gorgeous, der mit den beiden Erazors abrechnen will.

Erstellt am 18.9.1999. Letzte Änderung: 21.2.2014