Miyu Bilder-Album

Die meisten Animes gehen auf Mangas zurück. Von den Animes gibt es aber oft auch zusätzlich noch diverse Filmbücher und / oder Bilder-Alben (auf neudeutsch auch "Artbooks" genannt). Manchmal findet eins sogar seinen Weg nach Deutschland ...

Miyu

Die Kanji lesen sich: links oben: Kaki No Uchi Naru Mi. Da das ganze der Name der Zeichnerin ist, schreibt man es also Kakinouchi Narumi. Daneben in Katakana + 1 Kanji: i ra su to Shuu, was ungefähr Sammlung von Illustrationen heißt.

Rechts im Siegel: Kyuu Ketsu Hime = saugen Blut Prinzessin = Vampirprinzessin. Das komische große Zeichen über und rechts neben dem Siegel sind eigentlich zwei Kanji in künstlerischer Schreibweise: Mi Yuu = schöner Abend, hier aber ein Eigenname (Miyu eben).

Miyu 2Miyu und LarvaKei ?

Erstellt am 9.6.1998. Letzte Änderung: 30.3.2013