Queen's Blade 2 - Zusammenfassung der Handlung Teil 1 - 12

Folge 1 - Sanshuu! Kuiinzu Bureido (Versammlung zum Queens Blade) Menace, Airi und MelonaDie Engel-Chefin schickt Nanael nach Gainos, um am Queens Blade teilzunehmen. Denn Aldra, die amtierende Königin, ist möglicherweise eine Dämonin und muß aufgehalten werden, um den Frieden der Welt nicht zu gefährden. Nanael kracht genau in Melfas Kirche und wird von ihr sogleich als Engel verehrt. Übrigens will auch Melfa am Queens Blade teilnehmen.
* Neben Nanael und Melfa finden sich auch Reina, Listy, Shizuka, Tomoe, Cattleya mit ihrem Sohn Rana, Ymir, Nowa mit ihrer Ausbilderin Alleyne, Echidna, Nyx, Irma, Claudette und Elina in Gainos ein. Nyx ist neu, die anderen kennen sich mehr oder weniger alle schon aus der 1. Staffel und müssen damit rechnen, jederzeit gegeneinander kämpfen zu müssen.
* Ebenfalls in Gainos weilen auch die drei Dienerinnen der Hexe aus dem Sumpfland: Melona, Menace und Airi. Melona schlägt vor, Aldra einfach umzubringen, schließlich sei nur ein Mensch und für Dämonen wie sie kein Gegner. Sie macht sich sogleich auf den Weg, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Ihren Irrtum bezahlt sie mit dem Leben. Aldra ist alles andere als ein normaler Mensch, und Melona wird von ihr versteinert, wie schon so viele vor ihr. Tatsächlich lebt in Aldra eine Art Geist, und der schlägt ihr nun vor, sich eine spezielle Dienerin zu organisieren. Die Wahl fällt auf Listy.
Folge 2 - Haja! Omoigakenai Tatakai (Kampf für das Gute! Ein unerwarteter Kampf) der 1. Kampf: Tomoe gegen MelfaIn Gainos sind natürlich alle Zimmer ausgebucht. Auf der Suche nach einer Unterkunft landet Reina zufällig in Echidnas Hotel. Derweil stoßen Shizuka und Tomoe in Melfas Kirche auf Nanael, die sich hier Daitenshi (Erzengel) nennen läßt. Melfa scheint es nichts auszumachen, sie alle durchzufüttern und ist entschlossen, das Queens Blade zu gewinnen, um noch mehr Gutes tun zu können.
* Aldra hat Listy in ihren Palast gelockt und versucht nun, sie zu ihrer willenlosen Sklavin zu machen.
* Das erste Turnier beginnt. In der großen Arena treten Tomoe und Melfa gegeneinander an. Trotz Melfas äußerst seltsamer Kampftechnik trägt aber Tomoe recht schnell den Sieg davon. Gleichzeitig findet aber noch ein weiterer Kampf statt, und zwar in einem Lavafeld, wo Nyx nun die Gelegenheit bekommt, sich an Elina, deren Dienerin sie einst war, zu rächen. Zuerst fürchtet sie sich, während Elina sich nicht mal mehr an sie erinnert. Doch nachdem ihr Dämon Funikura sie mit Mut aufgefüllt hat, liefert sie Elina einen erbarmungslosen Kampf.
Folge 3 - Enjou! Moeagaru In'en (Feurig! In Flammen aufgehendes Karma) Elina in SchwierigkeitenEs sieht so aus, als würde Elina von Nyx gegrillt und für alle Demütigungen, die sie ihr zugefügt hat, nun bestraft, doch leider reichen Nyx' Nerven am Ende doch nicht gegen Elinas Entschlossenheit. Sie verliert und landet da, wo sie hergekommen ist: in der Gosse. Ihr Dämon Funikura jedoch wird von Aldra versteinert.
* Reina gratuliert Tomoe zu ihrem Sieg, doch die antwortet, da sie ja im Prinzip Gegnerinnen seien, sollten sie sich lieber nicht mehr vorher sehen. Reina ist darüber traurig, sieht es aber ein.
* Nowa bringt sich in der großen Stadt in Schwierigkeiten und wird ausgerechnet von Echidna gerettet.
* Nach ihrer Niederlage will Melfa auf eine große Reise gehen, doch Nanael ist energisch dagegen. Wer soll sie schließlich durchfüttern, wenn Melfa nicht mehr da ist? Und in solchen Situationen kann Nanael ziemlich überzeugend sein. Dafür muß sie mit Melfa jetzt die Seinaru-Posen üben.
* Der nächste Kampf wird ausgetragen zwischen Alleyne und Nowa auf der einen, Irma und Echidna auf der anderen Seite. Als Arena dafür hat Aldra eine Dschungellandschaft ausgewählt.
Folge 4 - Taiketsu! Yobiau Kizuna (Entscheidungskampf! Gegenseitige Bande) Alleyne und NowaDer Austragungsort begünstigt eigentlich Alleyne und Nowa, doch die beiden stellen sich nicht besonders professionell an, verlassen die Arena schließlich nur als zweite Sieger und gehen wieder nach Hause.
* Derweil arbeitet Menace frohgemut an der Wiedererrichtung ihres Amara-Königreiches, indem sie Leute aus Gainos versklavt, als wäre es das normalste auf der Welt. Airi, die daneben steht, kann sich nur wundern.
* Reina stellt fest, daß ihre Schwertklinge ziemlich beschädigt ist und gibt sie Cattleya zur Reparatur, die sich dafür wiederum Ymirs Schmiede ausleiht. Als Cattleya fertig ist, wird Reina zum Kampf gerufen. Ihre Gegnerin ist Ymir, die Waffenschmiedin und Cattleyas Konkurrentin. Die Kampf-Arena ist ein Lava-Höhlenlabyrinth, das gut zu Ymir paßt. Dementsprechend siegessicher gibt sich die Zwergenfrau auch. Gleichzeitig findet ein weiterer Kampf statt: Airi gegen Cattleya, ausgetragen in Aldras Palast. Rana begleitet seine Mutter dabei.
Folge 5 - Sakubou! Nageki no Oukyuu (Intrige! Palast der Klagen) Reina und YmirWährend Cattleya gegen Airi kämpft, trägt sie die ganze Zeit Rana auf dem Arm. Das irritiert Airi dermaßen, daß sie schließlich besiegt wird. Doch genau in diesem Moment entdeckt Cattleya in einem der Kristalle ihren Mann Owen, der von Aldra versteinert wurde. Dieses Schicksal ereilt nun auch sie, während Airi und Rana knapp entkommen können.
* Inzwischen haben auch Ymir und Reina die Entscheidung herbeigeführt. Ymir hat hart gekämpft und viel Reklame für ihre Waffen gemacht, am Ende aber doch verloren, hauptsächlich wegen Cattleyas Waffenschmiedekunst.
* Aldra setzt ihre neue Wunderwaffe - Listy - auf Airi und Rana an, doch mit Rana tut sich Listy genauso schwer wie Airi, wenngleich aus völlig anderen Gründen. Erneut können die beiden also entkommen, doch Rana will nicht ganz allein bleiben und schließt sich Airi an, obwohl sie ein Geist ist.
* Ymir ist wieder wohlauf und leiht sich Reinas Schwert aus, um es noch ein bißchen zu verbessern.
* Der nächste Kampf findet in einer Wüste statt, und zwar zwischen Menace und Claudette. Und Listy bekommt den Auftrag, Irma zu ermorden.
Folge 6 - Sakusou! Kawariyuku Yokan (Kompliziert! Sich ändernde Ahnung) Melfa und NanaelDer Kampf zwischen Claudette und Menace läuft ab wie schon einige andere Kämpfe zuvor: die Wüstenumgebung verleiht der Amara-Königin einen großen Vorteil, siegreich bleibt am Ende aber die Bansu-Prinzessin. Menace wird in Aldras Palast befördert und teilt dort Melonas und Cattleyas Schicksal.
* Ebenfalls erfolglos bleiben Listy und ihre Attentäterinnen bei dem Versuch, Irma zu ermorden, denn ihr kommt unerwarteterweise Echidna zu Hilfe.
* Beim Queens Blade gibt es natürlich auch Sportwetten, und da niemand auf Nanael wettet, tut sie das selbst. Und zwar mit Melfas ganzem Geld. Was wiederum bedeutet, daß Melfa kein Essen mehr kaufen kann und Nanael nun aus ihrem Kräutergarten versorgen muß.
* Airi wird von Tomoe und Shizuka beim "Essen" gestört. Alle drei halten es für eine gute Idee, wenn Rana ab jetzt bei den beiden Hinomoto-Frauen bleibt. Doch Rana hat anscheinend Airi ins Herz geschlossen und bleibt lieber bei ihr.
* Im nächsten Kampf stehen sich Tomoe und Elina gegenüber. Die Arena ist eine eisige Winterlandschaft. Und es gibt noch einen Kampf: Listy gegen Irma!
Folge 7 - Hyouketsu! Keisangai no Jitai (Einfrieren! Unvorhersehbare Umstände) Irma und ListyDer Kampf zwischen Listy und Irma findet in einer Kristallhöhle statt. Irmas Chancen sind gering, obwohl Listy immer wieder von Erinnerungen an ihr früheres Leben heimgesucht wird. Irma gelingt es aber nicht, das auszunutzen, und so wird sie schließlich besiegt. Ihre (noch nicht ganz toten) Überreste landen auf der Straße, wo Echidna sie am Ende aufsammelt.
* Der Kampf zwischen Tomoe und Elina ist nicht so ungleich, und es sieht lange nach einem Sieg für Elina aus. Doch Tomoe hat noch ein paar Tricks auf Lager, und so wird Elina leider nur zweite Siegerin.
* Als Tomoe in die Herberge zurückkehrt, ist Shizuka verschwunden, weil sie von ihrem Ninja-Clan den Befehl bekommen hat, Tomoe zu töten. Doch Shizuka scheint es so aufzufassen, ihr Leben für Tomoe zu opfern. Und so geschieht es dann auch.
* Der nächste Kampf wird wieder in Aldras Palast ausgetragen, und zwar zwischen Airi und Nanael, die beide schrecklich hungrig sind. Nanael deshalb, weil sie nur noch Blätter und Kräuter bekommt, Airi, weil sie sich wegen Rana auf Diät gesetzt hat. Airi hofft, von ihrem Gegner Lebensenergie absaugen zu können, doch das kann sie bei Nanael vergessen.
Folge 8 - Zanki! Tatakai no Tenshi (Beschämend! Der kämpfende Engel) YmirNanael gibt sich siegessicher, doch leider verschüttet sie einen großen Teil der heiligen Milch, was ihre Kräfte schwinden läßt. Airi will ihr den Fangstoß geben, löst sich jedoch wegen Energiemangels auf, und damit ist Nanael überraschenderweise die Siegerin.
* Mit Ranas Hilfe verwandelt Ymir Reinas Schwert (, das ja von Ranas Eltern geschmiedet worden ist,) in eine Art Wunderwaffe, und nachdem sie es Reina zurückgegeben hat, wird diese zum nächsten Turnierkampf einbestellt.
* Da Elina verloren hat, setzt Fürst Bansu seine Truppen in Marsch. Denn auch er hat mit Aldra noch eine alte Rechnung offen.
* Die heilige Milch hat Melonas Kristall soweit zerstört, daß sie herausfließen und entkommen kann.
* Reinas Gegnerin ist Nanael, doch die liefert eine ausgesprochen klägliche Vorstellung ab und ist schnell besiegt. Reina ist selbst überrascht, wie leicht ihr Schwert auf einmal ist, und ist Ymir und Rana sehr dankbar.
* Nanael bekommt Besuch - von Melona. Allerdings geschäftlich - um Aldra zu erledigen.
* Im nächsten Kampf tritt Claudette gegen Listy an. Und die Arena ist das Bansu-Schloß!
Folge 9 - Chuushin! Bansujou no Kettou (Innerste Gefühle! Entscheidung im Bansu-Schloß) ClaudetteDer Kampf zwischen Listy und Claudette wird mit großer Härte geführt. Dabei wird das Schloß ziemlich demoliert. Schließlich streckt Claudette Listy nieder, und der Fürst befiehlt ihr nun, an der Spitze seiner Armee gegen Aldra zu ziehen, um seine Frau Maria (in einer Rückblende gesprochen von Kobayashi Sanae) zu rächen, die vor 12 Jahren beim Queens Blade fiel. Claudette hält das für keine gute Idee, doch da erwacht Listy wieder, weil Aldra ihr neue Energie einflößt. Der Kampf geht weiter, doch diesmal ist der Fürst Listys Ziel, denn sie wird von Aldra ferngesteuert. Womöglich galt der Kampf sogar von Anfang an dem Fürsten. Claudette gelingt es, sein Leben zu schützen, was sie ihn seiner Wertschätzung ganz erheblich steigen läßt, doch sie selbst wird dabei schwer verletzt und kommt nur knapp und eher durch Zufall mit dem Leben davon, ganz davon abgesehen, daß das Schloß in eine Ruine verwandelt wurde. Immerhin - Listy sind sie los, und wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben sprechen der Fürst und seine Tochter offen miteinander.
* Fürst Bansu zieht seine Truppen wieder zurück, und Aldra ist es zufrieden.
* Nanael läßt sich von Melona die heilige Milch klauen, das einzige Mittel, das gegen Aldra wirkt.
Folge 10 - Honkai! Tatakau Riyuu (Das Ziel! Der Grund zum Kämpfen) TomoeAus Frust über den Diebstahl und Angst vor der zu erwartenden Strafe läßt Nanael sich vollaufen. Dabei erfährt sie von der Bedienung (Nyx), daß im Bambuswald ein gehörntes Kampfmonster aufgetaucht ist, das sich als Tomoe herausstellt - Reinas Gegnerin im vorletzten Queens Blade. Nanael fliegt zu Reina, erzählt ihr das und schlägt vor, sie sicherheitshalber vorher zu ermorden, was Reina natürlich rundweg ablehnt. Also erklärt Nanael ihr, was es mit der heiligen Milch auf sich hat: sie kann Bewohner des Himmels schwächen. Aldra könnte also so etwas wie ein gefallener Engel sein.
* Der Kampf beginnt, und zwar in den Überresten des Hinomoto-Palastes, wo Reina eine weißhaarig gewordenen Tomoe entgegentritt. Tomoes Kraft und Entschlossenheit sind überwältigend. Reina muß einiges einstecken. Doch ihr magisches Schwert hält, und ihr Siegeswille ebenfalls. So besiegt sie Tomoe, deren Haare nun wieder dunkel werden.
* Reinas Sieg verhilft Ymir zu guten Geschäften, auch wenn die Schwerter, die sie auf dem Markt verkauft, natürlich nur billige Massenware sind. Aber das weiß ja keiner.
Folge 11 - Kettou! Choujou Taiketsu (Duell! Der Entscheidung geht seinem Höhepunkt entgegen) Reina und ListyAldra teleportiert Tomoe zu sich. Der wird nun klar, daß Aldra es war, die die dämonischen Ninjas gegen Hinomoto aufgehetzt und all das Unglück über ihre Heimat gebracht hat. Aldras etwas seltsame Motivation: seit langer Zeit sucht sie ihre kleine Schwester und hat sie eben auch in Hinomoto vermutet, dem einzigen Ort, der noch nicht unter ihrer Kontrolle stand.
Reinas nächste Gegnerin ist Listy. Der Kampf findet in einem surrealen Ambiente auf der (meistens) festen Oberfläche eines flüssigen Sees statt. Reinas einzige Chance ist es, Aldras Bann über Listy zu brechen. Aldras Dämon gibt natürlich seine Kontrolle über Listy nicht so schnell auf. Doch Reina bekommt unerwartete Hilfe: Melona taucht bei Aldra auf, um sie zu erledigen. Diese Atempause genügt Reina, um Listy wieder zurückzuverwandeln. Weniger Glück hat Melona, denn so leicht ist Aldra nicht zu töten. Ein Teil von ihr wird von gefräßigen Dämonen verspeist, und nur ein kleines Stück kann sich retten.
* Der letzte Kampf beginnt: Reina gegen Aldra.
Folge 12 - Taishi! Gyokuza wo tsugu Mono Melona und NanaelDie Engel-Chefin bekommt von Nanael Bericht erstattet: Aldras Dämon ist offenbar der gefallene Engel Delmor. Und den will sie nicht einfach so davonkommen lassen.
* Claudette, Tomoe und all die anderen schauen zu, wie Reina und Aldra sich in der großen Arena gegenübertreten. Dank ihres Schwertes schlägt Reina sich überraschend gut. Es ist für Aldra und Delmor gefährlich und enthält zudem all die Energie, die Reina in den vergangenen Kämpfen aufgenommen hat. Derweil dringt Rana in Aldras Palast ein, um seine versteinerten Eltern zu befreien. Als er sich mit Airis Sense, die dort immer noch herumliegt, gegen die Wachen verteidigt, nutzt Airi die Gelegenheit, die Energie der Wachen zu tanken und sich wieder zu materialisieren. Auch Nanael kommt ihm mit einer neuen Ladung heiliger Milch zu Hilfe, und so werden Aldras sämtliche Opfer befreit.
* Als es für Aldra eng wird, setzt sie ihr Dämonenauge gegen Reina ein. Dadurch aber bringt sie das Publikum gegen sich auf und versteinert schließlich alle. Nanael holt Reina aber wieder aus dem Kristall heraus, und so wird Aldra besiegt. Somit ist Reina die neue Königin. Bleibt noch Delmor. Doch auch für den ist noch heilige Milch übrig, die ihn so schwächt, daß alle anderen zusammen ihn schließlich leicht erledigen können. Damit ist Reinas Sieg perfekt.

Es gibt auch noch ein paar kurze Parodie-OVAs, in denen die Mädchen ebenfalls um Aldras Thron (diesmal als Schülerpräsidentin) kämpfen. Siegerin wird, wer als letzter noch seinen BH anhat (es ist übrigens Nanael).


Erstellt am 1.7.2011. Letzte Änderung: 22.2.2014