Das Amazonenquartett

Amazonenquartett Besu BesuJun JunPara ParaSere SereBesu Besu

Irgendwo, irgendwann, hat die Königin der Finsternis, Neherenia, diese 4 Kinder aufgelesen und mit Kugeln ausgestattet, mit denen sie ihre Träume Wirklichkeit werden lassen können. Damit wurden sie zu Dienerinnen des Death Moon Circus, genannt das Amazonenquartett.

Es besteht aus Besu Besu (rot), Jun Jun (grün), Para Para (blau) und Sere Sere (gelb und rosa).

Viel Freude hatten Zirkonia und Neherenia mit den 4 Mädchen allerdings nicht. Sie sind zwar sehr talentiert (auch ohne ihre magischen Kugeln), aber rotz-frech, aufsässig, eigensinnig und lassen sich von niemandem was sagen. Zirkonia konnte sie einigermaßen disziplinieren, doch am Ende stahlen sie Neherenia den Goldenen Kristall (aus Angst, sie würde ihn gegen sie einsetzen) und gaben ihn Sailor Moon und Chibi Moon.


Erstellt am 7.11.1998. Letzte Änderung: 12.10.2010