Episoden-Übersicht 3. Staffel: Sailor Moon S

Anmerkung: die deutschen TV-Titel sind in aller Regel nicht die Übersetzungen der japanischen, sondern frei erfunden. Die deutschen Übersetzungen der japanischen Titel hier in dieser Tabelle sind hingegen relativ wörtlich.

Nr. Titel japanisch - deutsch Inhalt
90 Chikyuu houkai no yokan? Nazono shinsenshi shutsugen (Die unheilvolle Ahnung des Weltuntergangs. Seltsame neue Krieger erscheinen ) - Lernen fällt schwer Rei träumt von der Vernichtung der Erde durch den Messias der Stille. Professor Tomoe schickt sein erstes Dämonen-Ei los. Der Dämon verbindet sich mit einem Baum im Hikawa-Tempel, überfällt Rei, besiegt die Senshi und Tuxedo Kamen, zerstört Sailor Moons Brosche und stiehlt Reis Herzkristall. Sailor Uranus und Neptun tauchen auf und schießen den Dämon ab. Sie stellen fest, daß in Reis Herz kein Talisman steckt und geben ihn ihr zurück. Ein neuer Kampf hat begonnen.
91 Ai no Rod tanjou! Usagi no atarashii henshin (Der Stab der Liebe wird geboren! Usagis neue Verwandlung) - Der neue Mondstab Usagi kann sich nicht mehr verwandeln. Um sie zu trösten, zeigt Mamoru ihr ein verlassenes Haus, in dem Katzen leben. Das kleine Mädchen, das die Katzen dort füttert, wird Ziel eines Dämonenangriffs. Sailor Uranus und Neptun kommen dazu. Sie erbeuten zwar den Herzkristall und geben ihm dem Mädchen zurück, aber der Dämon ist nicht besiegt und kämpft die Senshi nieder. Usagi weigert sich zu flüchten. Ihre starke Liebe zu Mamoru bringt in höchster Todesgefahr ein neues Mondzepter hervor und repariert den Silberkristall. Sie kann sich wieder verwandeln und vernichtet den Dämon.
92 Sutekina bishounen?? Ten'ou Haruka no himitsu (Ein toller Junge?? Ten'ou Harukas Geheimnis) - Wer ist Haruka? Usagi und Minako schwänzen das Lernen. Im Crown treffen sie Haruka, die sie für einen tollen Jungen halten. Sie schleichen ihr nach bis zu einer Auto-Werkstatt, wo Haruka ab und zu ihre Autos frisieren läßt. Der Mechaniker dort wird von einem Dämon angegriffen, aber Sailor Uranus, Neptun, Venus und Moon können ihn besiegen und dem Mechaniker seinen Herzkristall zurückgeben. Am Ende stellt sich heraus, daß Haruka ein Mädchen ist.
93 Usagi no akogare! Yuubi no tensai Michiru - Das Konzert Usagi bringt Mamoru verbrannte Plätzchen und ist traurig, daß sie nichts richtig kann. Später trifft sie Michiru, die noch nicht weiß, was sie später mal werden will, weil sie so viele Talente hat. Usagi weiß das auch nicht, aber wiederum deshalb, weil sie eigentlich gar nichts kann. Michiru gibt ihr zum Trost 2 Konzertkarten. Usagi geht mit Mamoru (diesmal im weißen Smoking!) hin und trifft dort auch ihre Freundinnen. Der Geigenspieler wird dann von einem Dämon angegriffen, aber den Senshi können ihn gemeinsam besiegen, obwohl Sailor Neptun und Uranus eine Kooperation mit den inneren Senshi ablehnen. Für sie zählt nur ihre Mission, die 3 Talismane zu finden.
94 Pure na kokoro wo mamore! Teki mikata mitsu tomoe ransen - Der erste Kuß Usagi und Unazuki unterhalten sich über den ersten Kuß. Unazuki lädt Usagi & Co. zu sich nach Hause ein. Doch bevor sie ankommen, wird Unazukis Herzkristall gestohlen. Der Dämon verliert den Kristall beim Kampf gegen Uranus und Neptun, und zu dritt suchen sie die halbe Stadt danach ab. Während Unazukis Zustand kritisch wird, suchen auch die Sailor Senshi den Kristall. Sailor Moon und Tuxedo Kamen finden ihn schließlich mit dem Dämon, Uranus und Neptun auf einem Schrottplatz. Sie vernichten den Dämon, und nachdem Neptun festgestellt hat, daß der Kristall keinen Talisman enthält, gibt sie ihn Usagi, die ihn Unazuki zurückbringt.
95 Koi no otasuke ha Moon ni omakase - Du schaffst es, Umino Die Death-Busters nutzen einen Liebeswettbewerb aus, um ein reines Herz aufzuspüren. Gewinner sind Umino und Naru, und somit wird Umino zum Ziel des Dämons. Aber obwohl Kaolinite persönlich an dem Einsatz teilnimmt, wird der Dämon von den Sailor-Senshi besiegt und Umino erhält seinen Herzkristall zurück.
96 Reikoku na Uranus? Makoto no pinch (Grausame Uranus? Makoto steckt in der Klemme) - Falscher Verdacht Makoto und Usagi machen einen Stadtbummel. Dabei werden sie fast von Haruka über den Haufen gefahren. Haruka tut es sehr leid. Mit ihrem Halstuch verbindet sie Makoto, die sich daraufhin in Haruka verknallt. Später verliert sie das Tuch und ein Dämon schlüpft hinein. Er greift an, wird aber von Sailor Moon erst mal vertrieben. Haruka und Michiru machen dann mit Makoto einen Ausflug, denn sie haben gesehen, daß Makoto das neue Ziel ist. An der Uferpromenade greift der Dämon erneut an, raubt Makoto den Herzkristall und schleudert Haruka und Michiru ins Gebüsch. Dort können sie sich unbemerkt verwandeln. Die Senshi tauchen auf und besiegen den Dämon, aber Neptun und Uranus geben den Herzkristall erst zurück, nachdem sie festgestellt haben, daß kein Talisman drin ist. Das macht Sailor Jupiter so wütend, daß sie Uranus angreift, allerdings ohne Erfolg.
97 Mizu no labyrinth! Nerawareta Ami - Das Wettschwimmen Ami ist deprimiert, weil sie meint, außer Lernen hätte sie keine Talente. Bei einem Wettschwimmen gegen Michiru läßt Ami sie gewinnen, was Michiru ihr dann vorwirft. Das steigert auch nicht gerade ihre Stimmung. Als Sahnehäubchen meint Usagi schließlich, sie müsse noch mehr lernen, damit sie ihren Traum wahrmachen und eine große Ärztin werden könne. Ami läuft weg und gibt Michiru eine Revanche (,die unentschieden ausgeht). Danach wird sie von einem Dämon angegriffen, aber ihr Herz enthält keinen Talisman. Sailor Moon und Tuxedo Kamen besiegen den Dämon schließlich.
98 Tomodachi wo sukue! Moon Uranus rengou - Motocross-Rennen Die Sailor Senshi tauchen immer da auf, wo die Death-Busters ihre Dämonen einsetzen. Das wollen Professor Tomoe und Kaolinite sich zunutze machen, um ihnen eine Falle zu stellen. Die Gelegenheit ergibt sich nach einem Motocross-Rennen, das Haruka gewonnen hat. Ein Dämon stiehlt den Herzkristall von Harukas Konkurrenten. Neptun kommt dazu und wird überwältigt. Erst Sailor Moon kann sie mit ihrer Tiara (, die wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder in Aktion sehen) befreien. Dafür wird sie an Sailor Uranus gekettet. Kaolinite wirft Neptun einen Wasserfall hinunter und Sailor Moon und Uranus müssen fliehen. In einer Höhle erklärt Uranus, daß sie die Talsimane braucht, um die Welt zu retten. Dann stellen sie sich den Dämonen und werden mit einem Trick die Ketten los. Uranus schießt einen Dämon ab, Sailor Moon den anderen, Neptun taucht wieder auf und Kaolinite flieht.
99 Otokono yasashisa! Yuuichirou Rei ni shitsuren? - Liebeskummer Yuuichirou macht sich um Rei Sorgen, weil sie jede Nacht meditiert. Rei will damit ihre Weltuntergangsvisionen ergründen, aber Usagi meint, sie sei einfach in ihn verliebt. Dann sieht Yuuichirou Rei mit Haruka zusammen, die er für eine Mann hält. Mit gebrochenem Herzen will er den Schrein für immer verlassen. Rei ist zu stur, ihn zurückzuhalten, doch nach einer Ohrfeige von Usagi läuft sie ihm doch nach. Derweil hat Kaolinite wieder einem reinen Herzen aufgelauert und erwischt - Yuuichirou. Doch auch dieses Mal bleiben sie und ihr Dämon gegen das Sailor-Team nur zweiter Sieger. Und Rei holt Yuuichirou zurück.
100 Sailor Senshi wo yametai!? Minako no nayami - Einfach nur glücklich sein Die vielen Pärchen in ihrer Klasse machen Minako deprimiert. Ihre Pflichten als Sailor Kriegerin lassen einen Freundschaft mit einem Jungen nicht zu. Nach der Schule trifft sie einen alten Freund aus dem Volleyball-Training, der sie fragt, warum sie nicht mehr spielt. Doch auch dazu hat sie keine Zeit mehr. Am nächsten Tag wird dieser Junge während des Trainings von einem Dämon angegriffen, der seinen Herzkristall in einen Super-Volleyball steckt. Nur Sailor Venus kann den Aufschlag des Dämons parieren und den Kristall retten. Sailor Moon vernichtet dann noch den Dämon.
101 Usagi namida! Tanjoubi ni glass no kutsu wo - Bunnys Geburtstag - Teil 1 Kaolinite verspricht dem Professor, daß sie diesmal das reinste Herz von allen gefunden hat. Und das gehört Usagi. Die hat an diesem Tag Geburtstag und wünscht sich von Mamoru ein paar Schuhe. Mamoru hat allerdings keine Ahnung davon, und so knallt Usagi ihm eine und läuft zu Reis Schrein, wo ihre Freundinnen eine Überraschungsparty für sie veranstalten. Usagi freut sich riesig, aber sie hat wegen der Ohrfeige ein schlechtes Gewissen. Sie rennt los, um sich bei Mamoru zu entschuldigen. Der hat derweil die Schuhe gekauft, doch Kaolinite hat einen Dämon darin plaziert. Als Usagi die Schuhe anzieht, kommt er hervor. Usagi und Tuxedo Mask können zwar zunächst entkommen, doch Usagi verliert ihre Brosche. Kaolinite findet sie und will sie vor Usagis Augen zerstören. Mamoru ist von dem Dämon in Glas eingeschlossen worden, und Sailor Neptun und Uranus lauern im Hitergrund auf den erhofften Talisman - eine schlimme Lage für Usagi.
102 Ubawareta pure na kokoro! Usagi zettai zetsumei - Bunnys Geburtstag - Teil 2 Das Sailor Team trifft ein. Kaolinite entführt Tuxedo Kamen zum Tokyo Tower. Um Tuxedo Kamen zu retten läßt sich Usagi dort von dem Dämon ihren Herzkristall herausnehmen. Uranus und Neptun tauchen auf und bringen ihn an sich. Aber es ist kein Talisman drin. Sie geben ihn Usagi zurück. Kaolinite nennt Usagi Sailor Moon. Da tauchen die 4 Senshi wieder auf, Sailor Venus hat sich als Sailor Moon verkleidet. Wütend über ihren scheinbaren Irrtum wirft Kaolinite Usagis Brosche weg. Die verwandelt sich in Sailor Moon, und zusammen kämpfen sie zuerst gegen den Dämon, den Sailor Moon rasch besiegt, und dann gegen Kaolinite. Die erweist sich als extrem gefährlich, doch am Schluß wird sie mit ihrer eigenen Waffe besiegt und verschwindet im Abgrund. (Aber sie kommt wieder!) Professor Tomoe beauftragt die erste der 5 Hexen, Yuujiaru, ihren Platz einzunehmen.
103 Yattekita chicchana bishoujo senshi - Die neue Kriegerin Chibimoon Rei veranstaltet eine große Feier, zu der sie auch eine berühmte Trommlerin namens Maya einlädt. Auf deren reines Herz hat es Yuujiaru mit ihrem Dämon abgesehen. Doch sie hat Pech: es ist kein Talisman drin. Sie setzt sich ab und überläßt es ihrem Dämon, Sailor Moon und Mars zu besiegen. Neptun und Uranus helfen ihnen diesmal nicht, dafür taucht überraschend Chibi Usa als Sailor Chibi Moon auf. Sie soll in Usagis Zeit etwas lernen. Und gleich bei ihrem ersten Einsatz verschafft sie Sailor Moon die Zeit, die sich braucht, um den Dämon zu vernichten, so daß das Fest ungestört weitergehen kann.
104 Tomodachi wo motomete! Chibi Moon no katsuyaku - Freunde finden ist schwer In dieser Folge mischen Usagi und Usagi eine Teezeremonie auf - einfach sehenswert. Chibi Usa will sich mit Tamasaburu, der Teezeremonie-Meisterin, anfreunden, doch Yuujiaru und ihr Dämon kommen dazwischen. Sailor Chibi Moon kämpft sehr entschlossen um Tamasaburus Herzkristall, doch erst Tuxedo Kamen und Sailor Moon können den Dämon schließlich besiegen. Leider ist Tamasaburu danach dem "Sailor-Wahn" verfallen, und so muß Chibi Usa auf eine neue Freundin warten.
105 Power ga hoshii! Mako-chan no mayoi michi - Gemeinsam sind wir stark Makoto ist alleine zu einem Tempel in die Berge gefahren, um zu trainieren. In einer Rückblende sehen wir, daß sie vorher gegen einen Dämon eine Niederlage hinnehmen mußte. Sie will, daß ihr das nicht noch einmal passiert. Usagi erfährt davon und bemerkt, daß Mamoru ganz in der Nähe in einem Hotel arbeitet. Sofort beschließt sie hinzufahren. Auch Yuujiaru ist zum Tempel unterwegs, denn sie hat es auf den reinen Herzkristall eines Mönchs abgesehen, der seit längerer Zeit dort allein lebt und meditiert. Makoto hat findet den Mönch bewundernswert, und als Yuujiaru ihn angreift, stellt sie sich ihr entschlossen entgegen. Es kommt zu einem heftigen Kampf zwischen dem Sailor Team und dem Dämon, und am Ende kann Makoto ihn besiegen. Damit ist die Welt wieder in Ordnung. Zusammen fahren sie zurück nach Tokyo.
106 Unmei no kizuna! Uranus no tooi hi - Erste Begegnung Usagi und ihre Freundinnen besichtigen die Schule, in die sie nach der Abschlußprüfung wechseln wollen. Dort treffen sie auf eine berühmte Läuferin namens Elsa Grey, eine ehemalige Konkurrentin von Haruka, die sie mit Michiru bekannt gemacht hatte, bevor Haruka zu Sailor Uranus wurde. In einer Rückblende erfahren wir näheres dazu. Michiru wußte, daß Haruka Visionen vom Weltuntergang hatte und als Sailor Uranus ausersehen war. Während eines Dämonenangriffs rettete sie Haruka, wurde dabei aber selbst verletzt. Dieses Ereignis veranlaßte Haruka, sich ihrem Schicksal zu stellen. Derweil wird Elsa von Yuujiaru und ihrem Dämon angegriffen, doch die insgesamt 7 Senshi vernichten den Dämon und vertreiben die Hexe.
107 Geijutsu ha ai no bakuhatsu! Chibi Usa no hatsukoi - Kleine Künstler Chibi Usa hat sich mit einem Jungen namens Masanori angefreundet und für ihn einen Kuchen gebacken. Doch leider ißt Usagi ihn vorher auf. Zum Ausgleich will sie Chibi Usa helfen, Masanori besser kennenzulernen. Er ist ein hervorragender Künstler und deswegen wird er nicht nur von Chibi Usa bewundert; auch Yuujiaru vermutet in ihm einen Talisman und schießt seinen Herzkristall heraus. Ihre Mission war zwar umsonst: Sailor Uranus stellt fest, daß kein Talisman drin ist, aber ihr Dämon erweist sich als sehr vielseitig. Er modelliert aus Sand Figuren, die die Sailor Kriegerinnen angreifen. Doch Wasser vertragen sie nicht, und so kann die Gefahr gebannt werden.
108 Usagi no dance he waltz ni notte - Die Party Ein Engländer lebt in einem Schloß über Tokyo und lädt ab und zu Studenten zu sich ein. An diesem Abend hat er u.a. Mamoru, Usagi und ihre Freundinnen eingeladen. Usagi hat Angst, sich auf Englisch unterhalten zu müssen und läßt sich (unbeabsichtigt) vollaufen, woraufhin sie plötzlich ziemlich fließend Englisch kann. Michiru und Haruka sorgen für die musikalische Unterhaltung. Professor Tomoe ist der Meinung, daß ein Musikliebhaber, der an die Zukunft glaubt, ein geeignetes Ziel sei und schickt Yuujiaru mit einem Dämon los. Yuujiaru betäubt (fast) alle mit Nervengas, doch die Senshi kommen allesamt davon und stellen sich ihr entgegen. Wie üblich flüchtet die Hexe, und ihren Dämon zu besiegen, ist auch nicht so schwer.
109 Shougeki no toki! Akasareta tagai no shoutai - Die Enttarnung Minako macht sich Gedanken darüber, daß sie als einzige noch nicht von einem Dämon angegriffen wurde. Deswegen will sie sich den Death Busters freiwillig vorwerfen. Um zu beweisen, wie rein ihr Herz ist, spendet sie eifrig Blut. Derweil erklärt Professor Tomoe Yuujiaru, daß sie den Heiligen Gral unbedingt zuerst finden müssen, sonst war alles umsonst. Yuujiarus macht sich gleich auf den Weg und schießt Minako den Herzkristall heraus. Doch Minako rennt damit in eine Tiefgarage. Dort erst bricht sie zusammen. Usagi, Haruka und Michiru schaffen es auch noch hinein, bevor der Dämon alle Zugänge versiegelt. Jetzt bleibt ihnen nur noch die Verwandlung, um ihr Leben und das von Minako zu retten. Und so erfährt jeder vom anderen dessen Identität - für alle eine große Überraschung. Immerhin können sie den Dämon besiegen und Yuujiaru in die Flucht schlagen.
110 Uranus tachi no shi? Talisman shutsugen - Die Talismane Diese Folge bildet einen wichtigen Wendepunkt in der Handlung: nachdem Sailor Uranus und Neptun enttarnt sind, entdeckt Yuujiaru zwei der drei Talismane in ihnen. Sie lockt die beiden in der großen Marienkathedrale in eine Falle und schießt Sailor Neptuns Herzkristall heraus, der sich tatsächlich in einen Talisman verwandelt. Zuvor hatten Haruka und Michiru Usagi an einen Treffpunkt bestellt, wo Haruka ihr ihre Brosche wegnahm, damit sie sie nicht länger stören kann. Doch das hält Usagi nicht auf, zu versuchen, die beiden zu retten. Unterstützt wird sie dabei von Setsuna Meiou - Sailor Pluto. Sie stürzt Yuujiaru in die Tiefe, doch Sailor Uranus ist so besessen von ihrer Mission, daß sie sich ihren Herzkristall eigenhändig herausschießt. Usagi ist entsetzt.
111 Seihai no shinpi na chikara! Moon nidan henshin - Der heilige Gral Yuujiaru taucht überraschend wieder auf und greift die Senshi an. Sie schnappt sich die beiden Talismane und läuft davon. Die Senshi und Tuxedo Kamen nehmen die Verfolgung auf. In einer Halle kommt es zum großen Duell: Yuujiaru behält die Oberhand. Doch bevor sie Sailor Moon verbrennen kann, taucht Sailor Pluto auf, die den 3. Talisman in ihrem Stab hat und jetzt aktiviert. Die 3 Talismane formen ein strahlendes Dreieck, teleportieren Uranus und Neptun herbei, geben ihnen ihre Herzkristalle zurück und lassen dann den Heiligen Gral erscheinen. Sailor Moon und Yuujiaru rennen um die Wette, Sailor Moon gewinnt um Haaresbreite, schnappt sich den Gral, verwandelt sich in Super Sailor Moon und schleudert die Hexe mit ihrem eigenen Feuer aus dem Fenster. Die stürzt sich in ihr Auto, doch das ist von Mimet sabotiert und sie stürzt in den Abgrund. Professor Tomoe meint zu Mimet, es bestünde keine Gefahr für die Death Busters, weil keiner der Senshi mit dem Gral umgehen könnte. Sie selbst aber ...
112 Shin no kyuuseishu ha dare? Hikari to kage no chaos - Licht und Schatten Der Messias der Stille verlangt von Professor Tomoe reine Herzen. Der Professor erklärt draufhin den (noch) 4 Hexen, daß er neue Dämonen erschaffen wird, die Herzen einsaugen und bei ihm wieder ausspucken können. Mit einem solchen Dämon schickt er Mimet in ihren ersten Einsatz. Mimet ist ein großer Fan von allen möglichen Schnulzensängern und Schauspielern und hat sich als erstes Oper natürlich eines ihrer Idole ausgesucht. Doch das Sailor Team kommt ihr mit einem wirklich coolen Auftritt dazwischen. Und Super Sailor Moon schafft auch den neuen Dämon. Außerdem trifft Chibi Usa in dieser Folge Hotaru und freundet sich mit ihr an - eine Freundschaft mit weitreichenden Folgen.
113 Youki tadayou ie! Bishoujo Hotaru no himitsu - Überraschung für Bunny Eine fremde Macht von außerhalb des Sonnensystems hat auf der Erde einen Stützpunkt errichtet: die Death Busters. Die Sailor Senshi vom Rande des Sonnensystems, die das hätten verhindern sollen, haben versagt. Dies berichten sie Tuxedo Kamen. Chibi Usa besucht Hotaru. Usagi begleitet sie, weil sie neugierig auf ihren Freund ist. Doch sie erlebt gleich 2 Überraschungen: die Haushälterin ist Kaolinite, und Chibi Usas Freund ist eine Freundin, nämlich Hotaru. Dann laufen die drei zu einer Autogrammstunden. Dort treffen sie Mimet und ihren Dämon. In kurzer Zeit versammeln sich alle Senshi, vernichten den Dämon, schlagen Mimet in die Flucht und geben dem Schriftsteller seinen Herzkristall zurück.
114 Idol daisuki! Nayameru Mimett - Mimets großer Traum Minako tritt bei einem Schönheitswettbewerb an, bei dem man eine Filmrolle gewinnen kann. Ihre Gegnerin ist niemand anders als Mimet, die für diese Rolle sogar bei den Death Busters kündigen würde. Doch weder die eine noch die andere gewinnen die Rolle. Voller Wut verwandelt sich Mimet und hetzt ihren Dämon auf Jinta Araki (gesprochen von Tobita Nobuo), das Idol dieser Veranstaltung, doch das Sailor Team kann ihn leicht besiegen.
115 Chinmoku no kage!? Awaki Hotaru hino yurameki - Seltsame Kraft Chibi Usa besucht Hotaru, doch Kaolinite wirft sie raus. Hotaru läuft ihr nach, doch sie bricht zusammen und wird von Ami und Usagi ins Krankenhaus gebracht. Dort träumt sie von früher, wie sie in der Schule als Hexe galt und wie sie in ihrer seltsamen Trance gefährliche Dinge tat (und immer noch tut). Später nimmt Haruka sie und Chibi Usa im Auto mit nach Hause. Sie kommen an einem Park vorbei, wo gerade Mimet einem ihrer Schnulzen-Stars (Kazama Yuu, gesprochen von Morikawa Toshiyuki) den Herzkristall stehlen will. Das Sailor-Team vertreibt den Dämon und der rumpelt mit Hotaru zusammen, die ihn mit ihrer seltsamen Macht ausschaltet. Sie meint dann zu Chibi Usa, sie dürften sich nicht mehr sehen, weil sie ihr sonst sicher weh tun würde, und läuft davon.
116 Arashi nochi hare! Hotaru ni sasageru yuujou - Das Picknick Mamoru, Usagi, Usagi und Hotaru gehen zum Picknick in den botanischen Garten. Professor Tomoe schickt Mimet mit einem Dämon dorthin, um das reine Herz eines Botanikers zu erbeuten. Mimet verknallt sich in Mamoru, kann bei ihm aber nicht landen und aktiviert den Dämon. Der ist sehr gefährlich, wird aber am Ende von Hotaru außer Gefecht gesetzt.
117 Yori takaku yori tsuyoku! Usagi no ouen - Der Brief Tuxedo Kamen berichtet über die äußeren Senshi, die das Sonnensystem beschützen (sollen). Hotaru bewundert einen Hochspringer namens Shun. Wie sie war er als Kind oft krank, jetzt aber ist er ganz oben. Sie schreibt ihm einen Liebesbrief, traut sich aber nicht, ihn abzuschicken. Kaolinite zieht sie damit auf. Auch Mimet ist auf Shuns Herzkristall aus. Hotaru besucht Chibi Usa und Usagi. Die schleppt beide zum Sportplatz zu Shun, doch nachdem sie die Platzwächter überwunden haben, rumpeln sie mit Mimet und ihrem Dämon zusammen. Hotaru, Usagi und Usagi besiegen dem Dämon, doch Uranus, Neptun und Pluto werden bezüglich Hotaru immer mißtrauischer.
118 Makuu no Tatakai! Sailor Senshi no kake - Ungewollte Reise Diesmal versucht Mimet selbst, einen Dämon zu kreieren. Dabei wird das Haus teilweise in eine andere Dimension versetzt - mit Chibi Usa und Hotaru drinnen und dem Professor draußen. Chibi Usa ruft mit Luna P das Sailor-Team zu Hilfe, dann macht sie sich mit Hotaru auf eine abenteuerliche Reise durch das Haus. Die Senshi teleportieren sich hinein und finden die beiden schließlich am Rande eines Abgrundes. Dann entdecken sie auch noch den Dämon. Chibi Usa besiegt ihn im Kartenspiel und Super Sailor Moon vernichtet ihn. Professor Tomoe ist froh, daß die Senshi nicht wegen ihm da waren und seine wahre Identität nicht herausgefunden haben. Er meint, er würde ihnen bald sehr leid tun, daß sie Hotaru gerettet haben.
119 Chinmoku no Messiah kakusei? Unmei no hoshiboshi - Sailorsaturn Rei hat erneut Vorahnungen vom Weltuntergang. In Tokyo eröffnet ein neues Planetarium. Chibi Usa will unbedingt hin und schleppt Usagi, ihre Freundinnen und Hotaru mit. Allerdings hat es auch Mimet darauf abgesehen, denn die Vorstellung wird von einem ihrer Idole namens Thomas Harris (gesprochen von Horikawa Ryou) moderiert. Sämtliche Senshi treffen sich dort und Pluto zeigt den anderen Reis Schreckensvisionen. Mimets Dämon greift an und setzt die Senshi fest, doch da erwacht in Hotaru ein Schatten von Sailor Saturn. Sie bannt den Dämon, woraufhin Super Sailor Moon ihn vernichten kann. Nun greifen die äußeren Senshi Hotaru an, denn ihre Identität als Kriegerin des Todes scheint eindeutig festzustehen. Doch Chibi Usa und Sailor Moon retten sie, und dann verschwindet sie einfach. Uranus ist entsetzt: nun stünde die Vernichtung der Welt bevor.
120 Ijigen kara no shinryaku! Mugen Gakuen no nazo - Mimets Ende Chibi Usa stürmt in Hotarus Haus, aber es ist leer. In der Mugen-Universität hält ein Physiker einen Vortrag. Mimet will sein reines Herz stehlen. Sie hat mitbekommen, daß Professor Tomoe Telulu schon als ihre Nachfolgerin ausersehen hat. Derweil findet Mamoru einiges über die Mugen-Uni und den Professor heraus. Und in einer Rückblende erfahren wir, wie vor ein paar Jahren sein Labor in die Luft flog. Der Dämon Germatoid erschien und rettete Hotarus Leben. Als Gegenleistung übernahm er Tomoes Körper. Mimet greift an. Als sich ihr die Senshi entgegenstellen, benutzt sie eine Maschine von Yuujiaru, um ihre Macht zu vergrößern. Doch Telulu zieht den Stecker, und das ist Mimets Ende.
121 Kokoro wo ubau youka! Daisan no majou Teruru - Gefährliche Blumen Telulu will mit ihren Blumen reine Herzen sammeln. Hotaru bekommt eine geschenkt und schenkt sie Chibi Usa weiter. Da erscheint Kaolinite und entführt sie. Setsuna sieht die Blume und rettet Chibi Usa vor ihrem Angriff. Trotzdem sieht es so aus, als wäre Hotaru dafür verantwortlich. Doch Chibi Usa streitet das heftig ab. Dann suchen die beiden und Usagi Telulus Laden, wo diese bereits die Herzen vieler Menschen gestohlen hat. Mit einem Trick richtet Tuxedo Kamen Telulus Super-Blume gegen sie selbst und sie verschwindet im Nichts.
122 Ai wo shinjite! Ami, kokoroyasasiki senshi - Die Tücken der Technik Die Mugen-Schule veranstaltet einen Studentenwettbewerb, um Studenten anzulocken und dann deren reine Herzen zu stehlen. Dazu hat Biryui, die in dieser Folge ihren ersten und einzigen Auftritt hat, den Computer unter ihre Kontrolle gebracht. Doch als sie gegen das ganze Sailor-Team antreten muß, wird das Steuergerät von Super-Sailor Moon beschädigt und der Computer löst statt dessen sie selbst auf.
123 Hametsu no kage! Chinmoku no Messiah no mezame (Der Schatten der Vernichtung! Das Erwachen des Messias der Stille) - Mistress 9 Shipurin stiehlt den Studenten der Mugen-Akademie ihre Herzkristalle. Die Senshi treten gegen sie an und besiegen sie schließlich mit einem Trick. Aber Kaolinite entführt Chibi Usa und gibt ihren Herzkristall Hotaru, in der daraufhin Mistress 9 erwacht. Diese vernichtet Kaolinite und beginnt dann mit ihrem Werk. Alle Senshi gehen zum letzten Kampf zur Mugen-Universität.
124 Semari kuru yami no kyoufu! Kusen no 8 senshi - Der Messias der Stille Das Sailor-Team bricht auf zur Mugen-Schule, um Hotaru und Chibi Usa zu retten. Mistress 9 errichtet einen Schutzschirm um das Gebäude. Sie entführt Sailor Moon und sperrt die übrigen Senshi aus, die von Dämonen augegriffen werden. Die äußeren Senshi kommen per Hubschrauber, der von den Dämonen vernichtet wird. Sie überleben nur, weil Pluto die Zeit anhält und sie in die Mugen-Universität befördert. Germatoid verläßt Tomoes Körper, um gegen die Eindringlinge zu kämpfen, wird aber nur zweiter Sieger. Mistress 9 will von Sailor Moon den Heiligen Gral, doch Uranus und Pluto wollen das natürlich verhindern.
125 Kagayaku ryuusei! Saturn soshite kyuuseishu - Chibiusa ist gerettet Uranus und Neptun feuern auf Mistress 9, doch Sailor Moon ist überzeugt, daß Hotaru noch existiert und wirft sich dazwischen. Dann übergibt sie ihr den Heiligen Gral. Mistress 9 hält ihn in den Dimensionsübergang und der Pharao kommt. Sailor Moon kann ihn nicht aufhalten, doch endlich erwacht Sailor Saturn und vernichtet Mistress 9. Als erstes teleportiert sie zu Mamoru und gibt Chibi Usa ihren Herzkristall zurück, dann dringt sie in die Energiesphäre des Pharao ein und kämpft gegen ihn. Mit Hilfe der übrigen Senshi verwandelt sich Usagi ein letzte Mal in Super Sailor Moon und folgt Hotaru. Der Pharao wird vernichtet, die Welt gerettet, und Sailor Moon kehrt mit Hotaru als Baby zurück.
126 Atarashiki seimei! Unmei no hoshiboshi betsuri no toki - Ein neues Leben Michiru und Haruka liefern Hotaru bei ihrem Vater ab, der im Krankenhaus ist. Er ist ziemlich lädiert und hat sein Gedächtnis größtenteils verloren. Chibi Usa vermißt Hotaru. Überraschend erscheint ihr Setsuna und tröstet sie: Hotaru sei wiedergeboren worden und es gehe ihr gut. Kurz darauf trifft sie den Professor und Klein-Hotaru. Sie ist erstaunt, aber auch froh. Michiru und Haruka wollen ihre Mission beenden und herausfinden, ob Usagi nun der wahre Messias ist oder nicht. Sie verwandeln sich und greifen sie dann an. Doch Sailor Moon wehrt die beiden mit einer seltsamen Macht ab, was sie überzeugt. Sie knien vor Sailor Moon nieder, dann gehen sie davon und verlassen die Stadt.
127 Senshi no jikaku! Tsuyosa ha pure na kokoro no naka ni - Die Liebe siegt Chibi Usa bekommt eine Nachricht aus der Zukunft, daß sie demnächst zurückkehren soll. Um ihr den Abschied zu erleichtern, machen Usagi, Mamoru und die anderen eine Abschiedsparty. Viel hilft es nicht, Chibi Usa will trotzdem nicht gehen, fügt sich aber. Unterdessen erweckt ein Gewitter den letzten übriggebliebenen Dämon, der dann Tokyo unsicher macht. Kaum ist Chibi Usa weg, muß das Sailor Team gegen ihn antreten, doch er erweist sich als harter Brocken. Erst als Chibi Usa überraschend zurückkehrt und den anderen hilft, können sie den Dämon besiegen.

Erstellt am 12.1.1998. Letzte Änderung: 28.5.2015