Sol Bianca (1990)

Sol Bianca 1990

Genau wie bei der zur Zeit auf DVD erscheinenden 1999er-Version, geht es auch hier um die vier Piratinnen Feb, Jani, April und Jun. Das heißt, als Fünfte ist noch die kleine Mei dabei. Da in der ersten Folge der 1999er-Staffel erzählt wird, wie sie eigentlich an Bord kam, kann man die 1990er Ausgabe sozusagen als inhaltlich nachfolgend betrachten.

Wie auch immer, die Handlung ist nicht allzu schwierig: Die fünf Piratinnen sind auf das große Geld aus. Und ihr bemerkenswertes Schiff, die Sol Bianca, verhilft ihnen dazu, denn mit ihm verfügen die Fünf über eine Technologie, der ihre Gegner wenig entgegenzusetzen haben. Leider wird nicht näher auf die Hintergründe eingegangen; die 1999er Staffel besteht immerhin aus 6 Folgen, die 1990er aber nur aus 2, wobei aber einige begonnene Handlungsfäden darauf hinweisen, daß mehr geplant waren, aber anscheinend nicht (oder nur mit fast 10-jähriger Verspätung) verfilmt worden sind.

Erschienen ist "Sol Bianca" mit dem Untertitel "Perfect Collection" als Video bei OVA Films in japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Eine DVD gibt es meines Wissens nicht (jedenfalls nicht außerhalb Japans).

Fazit

Eigentlich hatte ich gar nicht vor, mir dieses Video zu kaufen, daß heißt, ich habe es auch gar nicht gekauft, sondern gewonnen (Danke bei der Gelegenheit an die Neo-A.M.I. mit ihrem netten Ratespiel). Aber nichts desto trotz gefällt mir die Geschichte eigentlich sehr gut, und sie macht sich auch gut als Ergänzung zur 1999er-Version, die mir ebenfalls gut gefallen hat.

"Sol Bianca" ist sicherlich kein Muß, hat aber durchaus seinen Reiz und bietet gute und spannende Unterhaltung. Bei den fünf leicht durchgeknallten Mädchen ist immer viel los. Und ich freue mich schon auf die restlichen DVDs der 1999er Ausgabe.


Zusammenfassung der Handlung Teil 1 und 2


April Kirk Sie und Feb sind die Anführerinnen der fünf Piraten von der Sol Bianca April Sakuma Rei
Feb Fall Sie trinkt gerne Rotwein und teilt sich mit April irgendwie die Führung der Sol Bianca Feb Matsuoka Youko
Jun Asher Sie ist technisch sehr begabt und hat eine seltsame, enge Verbindung zur Sol Bianca Jun Fuchizaki Yuriko
Jani Man Bevor sie Piratin wurde, hat sie ein ziemlich wildes Leben geführt. Jetzt ist sie bekannt für ihre kräftige "Handschrift" Jani Takayama Minami
Mei Jessica Sie ist fast noch ein Kind, gehört aber voll dazu Mei Itou Miki
Weitere Personen aus Folge 1
Rim Er hat einen komplizierten und nicht funktionierenden Plan ausgebrütet, um seine Mutter aus den Klauen von Batros zu befreien Rim de la Paz Namikawa Daisuke
Diktator Batros Er ist der Herrscher der Planeten Tres und Uno, und macht mit seinen Feinden kurzen Prozeß Batros Aono Takeshi
Doktor de la Paz Rims Vater plant den Aufstand gegen Batros. Ohne die mehr oder weniger zufällige Hilfe der Sol Bianca hätte er aber wohl kaum eine echte Chance gehabt de la Paz Genda Tessho
Weitere Personen aus Folge 2
Yuuri Ein hochrangiger Weltraumpolizist, der Feb und die anderen gut zu kennen scheint Yuuri Ikeda Shuuichi
Der Pirat Er ist hinter demselben Schatz her wie seine Kolleginnen von der Sol Bianca der Pirat ?

Wie man sieht, haben sämtliche Sprecher von der 1990er zur 99er Staffel gewechselt. Das tut der Freude aber keinen Abbruch, beide sind sehr gut gelungen.


Daten: Regie: Akiyama Katsuhito Design: Onda Naoyuki Erscheinungsjahr: 1990 / 91
Bewertung Animation:
Framerate: gut Standbilder: keine Zeichenqualität: sehr gut Character-Design: für Anime-Verhältnisse ziemlich realistisch
Bewertung sonstiges: Handlung: viel Action Besonderheit: dimensionale Tarn- und Transportvorrichtungen Musik: nichts auffälliges
Japanische Synchronstimmen: sehr gut Deutsche Untertitel: gut Gesamt-Beurteilung: sehr interessant

Erstellt am 20.9.2000. Letzte Änderung: 16.2.2014