Funaho (Yoshos Mutter)

Funaho (Frau)

Funaho ist eine Erdenfrau, die Ehefrau Azusas und Yoshos Mutter. Sie ist ein stiller, ruhiger Typ, ganz im Gegensatz zu ihrer Nenn-Schwester Misaki.

Der Umstand, daß sie von der Erde stammt, war letztlich der Grund, warum Yosho Jurai verließ: eigentlich sollte er seine Halbschwester, die Kronprinzessin Ayeka, heiraten. Da er aber nur zur Hälfte ein Jurai-Adeliger ist, gab es enorme Vorurteile gegen ihn. Um diesen Streitigkeiten um die Krone aus dem Weg zu gehen, nahm er Ryoukos Überfall zum Anlaß, seine Heimat für immer zu verlassen. Hätte er allerdings gewußt, wie sehr Ayeka ihn liebte, hätte er es wohl doch nicht gemacht.


Erstellt am 2.10.1997. Letzte Änderung: 20.5.2015