Japanreise 2010: 11. Tag (Montag, 22.11.2010)

Regentag: Atsuta-Schrein, Nagoya-Castle, Einkaufen


Heute ist der einzige Regentag unserer Reise, was unseren Spielraum doch ziemlich einschränkt. Nach dem Frühstück um 8:45 fahren wir zum Atsuta-Schrein. Eigentlich wollten wir ins Aquarium, aber das hat leider Montags geschlossen. Der Schrein kostet immerhin keinen Eintritt (im Gegensatz zu den buddhistischen Tempeln) und ist im Regen sogar ganz romantisch. Es finden dort gerade einige Hochzeiten statt.

Hochzeit im Atsuta-Schrein

Danach besichtigen wir das Schloss.

Nagoya ist eine ziemlich neue Stadt, weil im 2. Weltkrieg alles niedergebombt worden ist, das Schloß inbegriffen. Was es heute zu sehen gibt, ist also ein Nachbau, der innen ein interessantes Museum enthält.

Schloss-Museum Nagoyas

Anschließend gehen wir noch einkaufen. In der Passage unter dem Fernsehturm ist u.a. ein Ghibli-Laden und ein Pokemon-Center.



Erstellt am 1.12.2010. Letzte Änderung: 2.12.2010