Ein Held, der mal Mann und mal Frau ist - Ist es "Ranma" Janakute!
Eine draufgängerische Frau, die in der Gegend herumteleportiert, nackt badet und von Ai Orikasa gesprochen wird - Ist es "Tenchi Muyou" Janakute!
Ein Mecha, der von den Helden bei Gefahr aus dem Nichts herbeigeholt und dann gemeinsam gesteuert wird - Ist es "Lamune" Janakute!
Es ist:
MAZE

MAZE - BAKUNETSU JIKUU

(Maze - The Megaburst Space)

MAZE

"MAZE" ist eine heiße Nummer. Ein Mädchen findet sich in einer fremden Welt wieder und kann sich an nichts erinnern außer ihren Namen - Maze. Viel Zeit zum Nachdenken hat sie nicht, denn draußen kriechen nicht nur Dinosaurier durch den Urwald, auch Dämonen und Unholde sind hinter ihr her. Maze wird in den gnadenlosen Eroberungskrieg gegen die machtgierige Jaina-Sekte hineingezogen, ob sie will oder nicht. Im Lauf ihrer abenteuerlichen Reise schließen sich ihr und Prinzessin Mill eine Menge schräger Typen an, die alle auf die eine oder andere Art ein Hühnchen mit Jaina zu rupfen haben.

"MAZE" enthält Elemente aus allen möglichen Gattungen, die man einzeln z.B. in folgenden Animes wiederfindet:

"MAZE" ist eine geniale Mischung aus all diesen Elementen, angereichert mit zahlreichen eigenen Ideen, und das hat als Resultat ein wirklich bemerkenswertes, außergewöhnlich gutes Anime ergeben.

Bisher ist zmindest der Großteil von "MAZE" nur in Japan erschienen. Es gab allerdings ein Fan-Sub, und eine kommerzielle Ausgabe zumindest der OVA ist inzwischen in den USA als DVD erschienen. Die japanische Ausgabe verteilt sich auf 9 LDs mit jeweils 2 - 3 Folgen, an die sich noch eine Plauderei der Synchronsprecher anschließt. Ich bin mal gespannt, ob die auf die US-DVDs mit drauf kommt. Die beiden OAVs finden sich auf jeweils einer CAV-LD mit ca. 30 min. Laufzeit.

Fazit

Für mich ist "MAZE" nach wie vor eine Anime der Spitzenklasse: eine tolle Mischung aus Action, Humor, Drama, Slapstick, einer sehr abwechselungsreichen Handlung und dem, was man so schön "Fan Service" nennen (auf gut Deutsch nackte Mädchen, vor allem in der OAV zu bewundern, und bei manchen Leuten alles andere als beliebt.

Inzwischen ist die OVA als US-DVD erschienen, die als Bonus die 1. TV-Folge enthält. Ich nehme an, daß die komplette TV-Serie dann auch bald herauskommt. Die englische Synchro ist, zumindest im direkten Vergleich mit der japanischen Fassung, was ja bei DVDs ja leicht möglich ist, eher bescheiden. Davon abgesehen kann ich "MAZE" nur wärmstens empfehlen.


Zusammenfassung der Handlung Teil 1 - 8

Zusammenfassung der Handlung Teil 9 - 14

Zusammenfassung der Handlung Teil 15 - 19

Zusammenfassung der Handlung Teil 20 - 25

Zusammenfassung der Handlung OVA


Text des Titelliedes


Mei - MAZE (weiblich - Onna Maze) Eines schönen Tages wacht sie in einer fremden Welt auf und erinnert sich an nichts, außer an ihren Namen - Maze - und der stimmt nicht mal. Sie verfügt über starke Folm-Kräfte, doch wegen ihrer Sanftmütigkeit und friedlichen Einstellung kommt sie in der kriegerischen Welt dennoch oft in Bedrängnis Mei und Landy Mitsuishi Kotono Angora Deb
Akira - MAZE (männlich - Otoko Maze) Mei ist nicht allein in die Parallelwelt verschlagen worden, auch wenn nicht sofort offensichtlich ist, wer ihr Begleiter ist und wo er steckt. In der normalen Welt ist Akira Meis älterer Bruder. In der Parallelwelt spielt er den Lustmolch. Außerdem verfügt er über sehr (!) starke Folm-Kräfte, was ihm / ihr und den anderen oft den Hals rettet Akira Seki Tomokazu Greg Wolfe
Prinzessin Mill Baruna Sie ist Prinzessin des Kaiserreichs Bartonia. Ihre Eltern wurden beim Putsch ihres Onkels, der unter der Regie der Jaina-Göttin ablief, umgebracht. Nur sie konnte knapp entkommen. Besondere Kennzeichen: sie ist ganz vernarrt in Maze, und zwar in beide Formen. Außerdem ist sie meisten ziemlich kindisch, wenn es darauf ankommt aber auch sehr mutig, und dient nebenbei als Maskottchen für das Anime Mill Tange Sakura Elisa Wain
Der Gründer / die Gründerin Der Dämon hat die Jaina-Sekte gegründet. Er ist sehr mächtig und pendelt ständig zwischen seiner männlichen und weiblichen Form hin und her Gründer / Gründerin Watanabe Takeshi (m) / Hyoudou Mako (w)
Astar Torege Zusammen mit Solude jagt er Demi-Armors. Er ist unglaublich stark und hat ein Schwert, das länger ist als er selbst. Wenn er damit zuschlägt, wächst kein Gras mehr Astar Ishizuka Unshou Michael Schwartz
Soryudo (Solude) Sforza Sie erinnert ein bißchen an Ryouko aus "Tenchi Muyou". Um es mal so zu sagen: sie tut sich keinen Zwang an. Außerdem ist sie in Maze verknallt (aber nur in die weibliche Form), was der ziemlich peinlich ist Solude Orikasa Ai Tara Jayne
Gorgeous Er dient Jaina schon lange und ist dabei selbst zu einem halben Dämon geworden. Er ist in sich selbst verliebt und schwärmt ständig von seiner Schönheit. Eines Tages wird sein Gesicht in einem Gefecht mit Maze entstellt. Seitdem verfolgt er sie mit seinem ganzen Haß. Da auch er Folm beherrscht, ist er ziemlich gefährlich Gorgeous Okiayu Ryutarou Rik Guiltor
Landy Die kleine Elfe hat zweifellos den höchsten Niedlichkeitsfaktor dieses Animes (mindestens). Sie schließt sich Maze und Mill an und unterstützt sie nach Kräften gegen die Jaina-Leute. Und wenn es mal brenzelig wird, versteckt sie sich unter Mazes Hemd Landy Nishimura Chinami Michelle Medlin
Tanasu Vor dem Staatsstreich diente er Mills Eltern als Kommandeur einer Spezialtruppe. Jetzt soll er Jaina gehorchen und Mill töten. Davon ist er alles andere als begeistert, doch wie es aussieht, hat er keine andere Wahl Tanasu Kitamura Kouichi Keith Howard
Saabel Er ist der beste Schwertkämpfer weit und breit. Seine Frau wurde von Banditen getötet, und er ist mit seinem Baby zurückgeblieben. Als er Maze begegnet, freunden die beiden sich an Saabel Koyasu Takehito
Kasandra Sie ist die Tante von Mill und die Frau des Königs von Bistal, also die Königin. Da ihr Mann alt und krank ist, hält sie alle Fäden in der Hand Kasandra Tsuru Hiromi
Leipia Sie ist eine Frau, die nach dem Willen ihres Vaters ein Mann hätte werden sollen. Und so wurde sie auch großgezogen. Sie führte eine sehr scharfe Klinge (mit der linken Hand übrigens). Als ihr geliebter König gegen Jaina fällt, schließt sie sich Maze und Mill an. Sie schwört, die Prinzessin mit ihrem Leben zu beschützen Leipia Kobayashi Yuko Suzy Prue
Shikku Er ist der ältere Bruder und Beschützer von Gorgeous und dient ebenfalls Jaina. Meistens findet man ihn an der Front, wo er die Demi-Humans etc. kommandiert Chic Morikawa Toshiyuki Yotee
Jifa Als vorgeblicher Freund des Prinzen von Bistal bereitet er die Invasion der Jaina-Sekte vor Jifa Midorikawa Hikaru
Duruga Der legendäre Demi-Armor des bartonischen Kaiserreichs gehört Mill und wird von Maze pilotiert. Er gehört zu den stärksten Demi-Armors, und wenn Maze gerade männlich ist, dann bleibt kein Auge trocken Duruga -
Andenta ist eher ein Dämon als ein Demi-Armor. Gorgeous versucht mit seiner Hilfe, Maze und Duruga zu besiegen. Doch dieser Schuß geht nach hinten los Andenta -
Gold Der König von Parania wehrt den geplanten Staatsstreich der Jaina-Leute mit einem cleveren Trick ab König Gold Mikishin Ichirou
Ran-Chiki Man könnte ihn fast für ein Mädchen halten (er wird auch von einer Frau synchron-gesprochen) ist aber ein Junge: ein junger Draufgänger, der in Gold vernarrt ist. Immer, wenn Gold seine Sympathien für Onna-Maze zeigt, platzt Ran-Chiki fast vor Eifersucht Ran-Chiki Imai Yuka
Yo-Riki Sie ist die Premier-Ministerin von Parania Yo-Riki Touma Yumi
Die Jaina-Leute Der Gründer beschäftigt hauptsächlich Dämonen und andere finstere Gestalten, die ihm bei seinen Eroberungenhelfen. Besonderes Kennzeichen: das Diskus-Messer, eine sehr gefährliche Waffe (wie wir schon von "Xena" wissen) Jania-Leute -
Demi-Humans Auch sie sind Kanonenfutter für Jaina Demi-Human -
Folm ist eine Art mentaler Energie, die vielseitige Wirkungen haben kann und sich vor allem auch als Waffe eignet. Folm tritt in verschiedenen Arten auf, etwa als Diamond-Folm und Rubin-Folm
Maze feuert Folm ab Gorgeous teleportiert sich
weitere Figuren aus der OVA
Großfürst De Den Den Er ist leicht größenwahnsinnig und läßt sich willig von Gorgeous für seine finsteren Zwecke einspannen der Großfürst Ishii Yasutsugu (*) William Rodham
Prinzessin Mix De Den Dens Tochter ist mit den Plänen ihres Vaters gar nicht einverstanden und unternimmt einiges, um sie zu hintertreiben Mix Nishihara Kumiko (*) Stacia Crawford
Prinz Nuts Er verliebt sich in Maze und will sie heiraten Nuts Netani Michiko (*)
Robulos Er bewacht das Labyrinth, in das der Großfürst Mill eingesperrt hat. Wer wieder heraus will, muß 100 schwachsinnige Quizfragen beantworten Robulos Masutani Yasunori (*)

Die mit (*) versehenen Namen waren nur als Kanji angegeben und sind daher ohne Gewähr.


Daten: Produktion: J.C.Staff Regie: Suzuki Akira Erscheinungsjahr: OAV: 1996, TV: 1997, Film 1998
Bewertung Animation:
Framerate: TV: gut, OAV noch etwas besser Standbilder: einige Zeichenqualität: sehr schön Character-Design: sehr gut
Bewertung sonstiges: Handlung: ausgesprochen abwechselungsreich und fantasievoll Besonderheit: vor allem in der OAV relativ viele wenig bekleidete Mädchen Musik: sehr gut. Die ersten ca. 12 Folgen haben ein super Abspannlied. Auch der Rest des Soundtracks ist sehr gut
Japanische Synchronisation: nicht immer lippensynchron, ansonsten sehr gut Englische Synchronisation: naja Untertitel: sowohl Fansub als auch offizielle Version: gut Gesamt-Beurteilung: super

Erstellt am 12.9.1999. Letzte Änderung: 5.5.2015